Urkunden

Bischof Wilhelm von Eichstätt schreibt an die Stadt Nürnberg wegen der Reichnung von Zinsen aus 50 fl. Ewiggeld an Pettrus Briester Prediger zu Eschenbach.

Archivaliensignatur
Staatsarchiv Nürnberg, Reichsstadt Nürnberg, Losungamt, 7-farbiges Alphabet, Urkunden 3503
Alt-/Vorsignatur
Schwarz F Nr. 7
Material
Pap.
Sprache der Unterlagen
ger
Sonstige Erschließungsangaben
Besiegelung/Beglaubigung: Verschlußsiegel (Rest).

Überlieferung: Ausfertigung

Ausstellungsort: Eichstätt

Originaldatierung: datum Eystett an freytag vor dem palmtag 1476.

Medium: A = Analoges Archivalie

Jahr: 1476

Monat: 4

Tag: 5

Kontext
Reichsstadt Nürnberg, Losungamt, 7-farbiges Alphabet, Urkunden >> 7-farbiges Alphabet, Urkundenselekt (in chronologischer Reihung)
Bestand
Reichsstadt Nürnberg, Losungamt, 7-farbiges Alphabet, Urkunden

Laufzeit
1476 April 5

Weitere Objektseiten
Letzte Aktualisierung
18.10.2023, 10:59 MESZ

Datenpartner


Objekttyp


  • Urkunden

Entstanden


  • 1476 April 5

Ähnliche Objekte (12)