• Ergebnis 1 von 1

König Sigmund bestätigt auf Bitten des Abtes Hugo die Privilegien des Klosters Alpirsbach; inseriert das Privileg Karls IV. von 1361 Mai 2 (6. non. mai; sic!), in das wieder das Privileg Heinrich V. von 1123 Januar 23 inseriert ist

Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 U 1275
Kontext:
Kaiserselekt >> Urkunden
Laufzeit:
1424 Mai 14
Provenienz:
Kloster Alpirsbach
Archivalientyp:
Urkunden
Sprache der Unterlagen:
Deutsch
Sonstige Erschließungsangaben:
Ausstellungsort: Plintenburg

Aussteller: Sigmund, König

Empfänger: Kloster Alpirsbach

Überlieferungsart: Ausfertigung

Siegelbeschreibung: Siegel leicht beschädigt

Publiziertes Regest: RI XI n. 5843
Indexbegriff Ort:
Alpirsbach FDS; Kloster
Plintenburg (Visegrád), Komitat Pest [H]
Digitalisat im Angebot des Archivs:
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 Kaiserselekt
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:
Letzte Aktualisierung: 09.07.2019, 16:57 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

König Sigmund bestätigt auf Bitten des Abtes Hugo die Privilegien des Klosters Alpirsbach; inseriert das Privileg Karls IV. von 1361 Mai 2 (6. non. mai; sic!), in das wieder das Privileg Heinrich V. von 1123 Januar 23 inseriert ist