Sachakte

Entbindungen der Pfalzgräfin Amalie Elisabeth

Enthält u.a.: Verordnung zur Abhaltung von Gebeten in der Landgrafschaft Hessen-Darmstadt für die Kinder der Pfalzgräfin Amalie Elisabeth

Enthält u.a.: Stellungnahmen des Peter Haberkorn und des Balthasar Mentzer zur Anordnung, die katholische Pfalzgräfin in die Gebete einzuschließen

Enthält u.a.: Mitteilungen über die Geburten von Kindern der Pfalzgräfin

Enthält u.a.: Übernahme von Patenstellen für die Kinder der Pfalzgräfin durch die Landgrafen Georg II. und Ludwig VI.

Archivaliensignatur
Hessisches Staatsarchiv Darmstadt, D 4, 220/2
Sonstige Erschließungsangaben
Vermerke: Deskriptoren: Elisabeth Amalie (Pfalz-Neuburg, Pfalzgräfin, 1635-1709)

Vermerke: Deskriptoren: Haberkorn, Peter

Vermerke: Deskriptoren: Mentzer, Balthasar

Vermerke: Deskriptoren: Philipp Wilhelm (Pfalz-Neuburg, Pfalzgraf)

Vermerke: Deskriptoren: Georg (Hessen-Darmstadt, Landgraf, II.)

Vermerke: Deskriptoren: Ludwig (Hessen-Darmstadt, Landgraf, VI.)

Bestand
D 4 Großherzoglich-Hessisches Hausarchiv: Großherzogliches Haus
Kontext
Großherzoglich-Hessisches Hausarchiv: Großherzogliches Haus >> 14 Die Töchter Landgraf Georgs II. >> 14.3 Elisabeth Amalie Magdalene (Gießen 20.3.1635 - Neuburg/Donau 4.8.1709)

Laufzeit
1654-1661, 1679

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Es gelten die Nutzungsbedingungen der Staatsarchive in Hessen.
Letzte Aktualisierung
20.06.2024, 10:18 MESZ

Objekttyp

  • Sachakte

Entstanden

  • 1654-1661, 1679

Ähnliche Objekte (12)