• Ergebnis 1 von 1

Herzog Ludwig Eugen (1731-1795) (Bestand)

Bestandssignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, G 234
Kontext:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart (Archivtektonik) >> Württembergisches Hausarchiv >> Bestände über einzelne Personen >> Herzog Karl Eugen bis Prinzessin Katharina
Bestandslaufzeit:
1793-1795
Bestandsbeschreibung:
Inhalt und Bewertung

Sohn des Herzogs Karl Alexander (G 196), geb. 6. Jan. 1731, gest. 20. Mai 1795, regierend 1793-1795
Inhalt: Ausstattung, Apanage, wirtschaftliche Verhältnisse, Reisebeiträge, landschaftliche Zuschüsse, Dienste als kaiserlicher Oberst (1734-1737), französische Kriegsdienste (1749), Generalfeldmarschall des Schwäbischen Kreises (1793), Orden von Malta und vom Goldenen Vließ, Unruhen in Frankreich (1792), Diplom der freien ökonomischen Gesellschaft in Rußland, Verzichtsleistung für seine und seiner Gemahlin, der Gräfin von Beichlingen, Nachkommenschaft, Ämterbesetzung, Landeskultur, Regierungsantritt 1793, Briefwechsel mit seinen Brüdern und anderen Familienmitgliedern, mit Kaiser Franz II. und anderen Personen; Testament, Tod, Hinterlassenschaft
Umfang:
2 Urkunden (U 395, 396), 22 Büschel
Verwandte Bestände und Literatur:
Art.: Ludwig Eugen In: Lorenz, Sönke; Mertens, Dieter; Press, Volker: Das Haus Württemberg. Ein biographisches Lexikon. Stuttgart 1997. S. 266-268.
Online-Beständeübersicht im Angebot des Archivs:
Letzte Aktualisierung: 09.07.2019, 14:48 Uhr