Filme

Hier finden Sie Filmmaterial der Deutschen Digitalen Bibliothek (Download-Möglichkeit über Vimeo). Sie finden hier auch Videos, die über einzelne Aspekte oder Veranstaltungen informieren, an denen Mitarbeiter der Deutschen Digitalen Bibliothek beteiligt waren.
 

Kultur und Wissen online

Die Thementrailer-Reihe „Kultur und Wissen online“ illustriert in Kurzfilmen die Aktions- und Themenfelder der Deutschen Digitalen Bibliothek und das breite Spektrum ihres Engagements.

Die Filme zeigen auch, wie vielfältig die Themen sind, mit denen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Digitalen Bibliothek auseinandersetzen: Technische und rechtliche Fragestellungen spielen eine wichtige Rolle, ebenso wie die Standardisierung von Beschreibungsdaten oder auch die Unterstützung für teilnehmende Partnerinstitutionen. Als Veranstalter oder Mitveranstalter von Fachtagungen und Kongressen wird zudem der Diskurs zu Fragen der Digitalisierung und der damit verbundenen Teilhabe am kulturellen Erbe in der digitalen Welt mitgestaltet.

Die Thementrailer sind auch Englisch untertitelt verfügbar.
 
Folge 1 „Kultur und Wissen online – 01 Diskurs Digitalisierung“ (2013)
mit Positionen zum Digitalisierungsdiskurs und kurzen Statements zur Deutschen Digitalen Bibliothek
 
Der erste Thementrailer der Reihe „Kultur und Wissen online“ widmet sich der Deutschen Digitalen Bibliothek als Veranstalter von Fachtagungen, die die Digitalisierung und Teilhabe am kulturellen Erbe in der digitalen Welt thematisieren.
Anlass war die Konferenz „Zugang gestalten! – Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe“, die vom 28. bis 29. November 2013 im Jüdischen Museum in Berlin stattfand und auf der die Deutsche Digitale Bibliothek als Mitveranstalter auftrat.
 
Der Geschäftsführer der Deutschen Digitalen Bibliothek, Frank Frischmuth, sagt: „Für uns ist es wichtig, an der Konferenz ‚Zugang Gestalten’ teilzunehmen und diese auch mit zu veranstalten, weil wir die Diskussion um die Teilhabe der Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen in der digitalen Welt mit begleiten und auch mit gestalten wollen“.
 

Hier wird das Video angezeigt.

Kultur und Wissen online – 01 Diskurs Digitalisierung,
mit Statements von: Frank Frischmuth, Geschäftsführer der Deutschen Digitalen Bibliothek, Lizzy Jongma, Datamanager am Rijksmuseum Amsterdam, Börries von Notz, Geschäftsführender Direktor der Stiftung Jüdisches Museum Berlin, seit 1. Feb. 2014 Vorstand der Stiftung Historische Museen Hamburg, Ranga Yogeshwar, Wissenschaftsjournalist und Autor, Dr. Paul Klimpel, Konferenzleiter und Leiter Kultur bei iRights.Lab, sowie Dr. Volker Rodekamp, Präsident des Deutschen Museumsbundes und Direktor des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig.
Ein Beitrag von 52°Nord, Projektleitung: Astrid B. Müller, Deutsche Digitale Bibliothek.
 
Eine ausführliche Dokumentation der Konferenz „Zugang Gestalten. Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe" findet sich auf  www.zugang-gestalten.de/.

Zum Download des Thementrailers bei Vimeo.

 
Folge 2: „Kultur und Wissen online – 02: Präsentation erste Vollversion – Deutsche Digitale Bibliothek“ (2014)
eine Zusammenfassung des bisher größten Veranstaltung der Deutschen Digitalen Bibliothek am 31. März 2014 in Berlin
 
Der zweite Folge der Reihe „Kultur und Wissen online“ widmet sich der Präsentation der ersten Vollversion der Deutschen Digitalen Bibliothek, die am 31. März 2014 in der Wandelhalle der Gemäldegalerie in Berlin stattfand.
Über 300 Teilnehmer und Repräsentanten aus Kultur, Politik und von Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen aus ganz Deutschland sowie zahlreiche Medienvertreter kamen nach Berlin und nutzten die Gelegenheit, sich in der Wandelhalle der Gemäldegalerie über den aktuellen Entwicklungsstand der Deutschen Digitalen Bibliothek zu informieren. Zugleich bot die Deutsche Digitale Bibliothek damit ein Austauschforum für Projektverantwortliche, Unterstützer und Wegbegleiter der DDB, sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich kulturelles digitales Erbe auszutauschen.

Hier wird das Video angezeigt.

Kultur und Wissen online – 02: Präsentation erste Vollversion – Deutsche Digitale Bibliothek.
Mit Ausschnitten und Beiträgen von:
Prof. Dr. Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und Sprecher des Vorstandes der Deutschen Digitalen Bibliothek, Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien; Brunhild Kurth, Vizepräsidentin der Kultusministerkonferenz und Sächsische Staatsministerin für Kultus; Jill Cousins, Executive Director, Europeana Foundation; Wolfgang Krauth, Fachstelle Archiv – Deutsche Digitale Bibliothek, Landesarchiv Baden-Württemberg; Francesca Schulze, Projektkoordination – Deutsche Digitale Bibliothek, Deutsche Nationalbibliothek; Prof. Monika Hagedorn-Saupe, Kompetenznetzwerk – Deutsche Digitale Bibliothek, Institut für Museumsforschung – Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz; Thorsten Siegmann, Europeana Collections 1914-1918, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz; Dipl.-Ing. (FH) Siegfried Schweizer, Deutsches Museum Digital, Deutsches Museum; Stephan Bartholmei, Projektkoordination – Deutsche Digitale Bibliothek, Deutsche Nationalbibliothek. Ein Beitrag von 52°Nord, Projektleitung: Astrid B. Müller, Deutsche Digitale Bibliothek.

Die vollständige Aufzeichnung der Reden und der Präsentation der ersten Vollversion sowie Fotos der öffentlichen Informationsveranstaltung findet sich hier.

Die Pressemitteilung zur Präsentation der ersten Vollversion hier oder hier.

Zum Download des Thementrailers bei Vimeo.
Zum Download des Englisch untertitelten Thementrailers bei Vimeo.
 
Folge 3: „Kultur und Wissen online – 03 Recht und kulturelles Erbe im digitalen Zeitalter“ (2015)
zu den rechtlichen Rahmenbedingungen und Herausforderungen bei der Digitalisierung und Zugänglichmachung kulturellen Erbes
 
Die dritte und neueste Folge der Thementrailerreihe wendet sich den rechtlichen Aspekten bei der Digitalisierung und Zugänglichmachung des kulturellen Erbes zu: Unter welchen rechtlichen Rahmenbedingungen können die Kultureinrichtungen ihrem Auftrag nachkommen, auch online Zugang zu Kultur zu schaffen? Wie kann Nutzern im Internet mehr Sicherheit darüber gegeben werden, ob und zu welchen Bedingungen digitale Inhalte verwendet werden dürfen? Welche Aktivitäten entwickelt die DDB in diesem Bereich?

Broschüren, Mustertexte, der Think Tank „Kulturelles Erbe Digitale“, eine Buchreihe, die sich aus verschiedener Perspektive dem Thema widmet, Workshops für Kultureinrichtungen, die Anwendung von Creative Commons Lizenzen auf ihrer Webseite – das sind die vielfältigen Antworten und Aktionsfelder der Deutschen Digitalen Bibliothek.

Der Thementrailer „Recht und kulturelles Erbe im digitalen Zeitalter“ stellt diesen Themenkomplex dar und zeigt, wie umfangreich die Facetten sind, die rechtliche Fragestellungen berühren.
 

Hier wird das Video angezeigt.

Kultur und Wissen online – 03: Recht und kulturelles Erbe im digitalen Zeitalter
mit Statements von: Dr. jur. Ellen Euler, LL.M., Stellvertreterin des Geschäftsführers Finanzen, Recht, Kommunikation, Deutsche Digitale Bibliothek; Ute Schwens, Direktorin in Frankfurt am Main, Deutsche Nationalbibliothek; Dr. Dietmar Preißler, Sammlungsdirektor, Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland; Paul Keller, Board Member, Europeana Foundation; John H. Weitzmann, Projektleiter Recht, Creative Commons Deutschland; Prof. Dr. jur. Eric Steinhauer Bibliotheksdirektor an der FernUniversität Hagen. Ein Beitrag von 52°Nord, Projektleitung: Astrid B. Müller, Deutsche Digitale Bibliothek.

Zum Download des Thementrailers bei Vimeo.
Zum Download des Englisch untertitelten Thementrailers bei Vimeo.
 

Weitere Videos auf unseren Themenseiten

Videos, Informationen, Kontext, Materialien und Hintergrundgeschichten zu ausgewählten Themen stellen wir auf unseren Themenseiten zusammen.
 
Coding da Vinci – der erste deutsche Kultur-Hackathon
 
Zugang Gestalten! Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe
 

________________________________
Zurück zu Presse & Medien