Philipp Wilhelm, Brandenburg-Schwedt, Markgraf

Philipp Wilhelm, Brandenburg-Schwedt, Markgraf

Geboren: 19. Mai 1669, Königsberg (Region)
Gestorben: 19. Dezember 1711, Berlin

Beteiligt an:

  1. Disputatio Medica Theoretico-Practica, De Hæmorrhagiis Criticis
    Alberti, Michael(1682-1757). - Literis Christiani Henckelii: Halæ Magdeburgicæ, 1710
Alle Objekte (1)

Thema in:

  1. Faszikel I
    1685-1787, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, G 237 Herzogin Friederike Dorothea Sophie (1736-1798)
  2. Markgraf Friedrich III. von Brandenburg [später als Friedrich I. König in Preußen] erteilt seinem Bruder, dem Markgrafen Philipp Wilhelm, bisherigem General Wachtmann, das Patent eines...
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, G 237 Herzogin Friederike Dorothea Sophie (1736-1798)
  3. Faszikel III
    1712-1740, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, G 237 Herzogin Friederike Dorothea Sophie (1736-1798)
  4. Heiratsakten des Erbprinzen Friedrich Ludwig von Württemberg und der Henriette Marie, Tochter des Markgrafen Philipp Wilhelm von Brandenburg-Schwedt. Fasz. IV
    1717, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, G 219 Erbprinzessin Henriette Marie (1702-1782)
Alle Objekte (11)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/120182815