Matthias Erzberger

Matthias Erzberger

Politiker, Abgeordneter, Minister, Volksschullehrer, Redakteur, Katholik
Geboren: 20. September 1875, Münsingen-Buttenhausen
Gestorben: 26. August 1921, Bad Griesbach, Renchtal



Wird thematisiert in:

  1. Reichszentrale für Heimatdienst
    1918-1933, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 130 b Staatsministerium
  2. Maßnahmen zur Aufklärung und Beeinflussung der Bevölkerung im vaterländischen Sinne
    1918, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, M 1/3 Kriegsministerium: Zentral-Abteilung
  3. Wohnungswesen, Neusiedlung: Bd. 1
    Dez. 1918-Mai 1919, Bundesarchiv, BArch R 904 Waffenstillstandskommission
  4. Ermordung Erzbergers, Aufruf des Badischen Staatsministeriums
    3. September 1921, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, W 110/1 Plakatsammlung I
Alle Objekte (362)