Museum

Konrad-Struve-Haus der Ortsgeschichte

Das Konrad-Struve-Haus ist als begehbares Magazin der Heimatgeschichte konzipiert und eine Außenstelle des Industriemuseums Elmshorn. Seine moderne Schausammlung zeigt Alltägliches, Typisches und Kurioses aus der Elmshorner Ortsgeschichte. Eine der wichtigsten Aufgaben eines Museums, nämlich das Sammeln und Bewahren, wird durch die gewählte Präsentationsform des Schaumagazins verdeutlicht. Moderne Medien offenbaren die Geschichten hinter den Dingen und informieren auch über das einzigartige...

Das Konrad-Struve-Haus ist als begehbares Magazin der Heimatgeschichte konzipiert und eine Außenstelle des Industriemuseums Elmshorn. Seine moderne Schausammlung zeigt Alltägliches, Typisches und Kurioses aus der Elmshorner Ortsgeschichte. Eine der wichtigsten Aufgaben eines Museums, nämlich das Sammeln und Bewahren, wird durch die gewählte Präsentationsform des Schaumagazins verdeutlicht. Moderne Medien offenbaren die Geschichten hinter den Dingen und informieren auch über das einzigartige Geotop „Liether Kalkgrube“. Das Haus beherbergt zudem den Heimatverein „Tru un fast“ und die „Vereinigung für Familienkunde Elmshorn“.

Ausgewählte Objekte

Konrad-Struve-Haus der Ortsgeschichte
Bismarckstraße 1
25335 Elmshorn

Standorte

    1. Konrad-Struve-Haus der Ortsgeschichte