Kalenderblatt: 25. Mai
Der größte Tag der Leichtathletikgeschichte, ein literarisches Denkmal für ein Textilprodukt und der Start des erfolgreichsten Merchandising-Vehikels aller Zeiten, ...
Letzte Änderung: 19.05.2018, 17:04 Uhr
  • Darth Vader

    Spielfigur "Star Wars"
    1977: In den USA läuft der erste Film der Star-Wars-Serie an, zunächst nur in 32 Kinos. Erdacht, geschrieben und produziert wurde die Weltraumoper „Krieg der Sterne“ von George Lucas, der für den ersten Teil der Serie auch Regie führte. „Star Wars“ war von Anfang an als Produkt konzipiert, von der anfänglichen Marktforschung bis zur Nachverwertung im Merchandising. Lucas, der über „Star Wars“ sagt: „This film was written for toys'', ließ sich in weiser Voraussicht vom Filmstudio die kompletten Merchandising-Rechte zusichern.
  • Berlin, 1936 / XI. Olympische Sommerspiele / Jesse Owens (1913-1960), USA, beim (nicht anerkannten)...

    1936, Hessisches Staatsarchiv Darmstadt, R 4 Bildersammlung
    1935: Der amerikanische Leichtathlet Jesse Owens stellt bei einem Universitäts-Sportfest in Ann Arbor innerhalb einer Dreiviertelstunde vier Weltrekorde auf. Im Sprint über 100 Yards egalisiert er die Weltrekordzeit von 9,4 Sekunden, zehn Minuten später genügt ihm im Weitsprung ein Versuch, um mit 8,13 Metern einen Rekord aufzustellen, der 25 Jahre Bestand haben sollte. Schließlich stellt er noch zwei Weltrekorde über die Achtelmeile flach und Hürden auf. Weil er über die Distanz von 1 Achtelmeile = 220 Yards = 201,168 Meter jeweils schneller als die bestehenden 200-Meter-Bestzeiten läuft, sind viele Experten der Meinung, er habe sogar sechs Weltrekorde an diesem „größten Tag in der Geschichte der Leichtathletik“ aufgestellt.
  • Freiburg im Breisgau: Demo gegen die Volkszählung

    25. Mai 1987, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, W 140 Fotosammlung Marlis Decker
    1987: Stichtag der Volkszählung, ab dem 25. Mai werden alle in der Bundesrepublik Deutschland lebenden Menschen per Post oder von einem ins Haus kommenden Interviewer befragt. Die Volkszählung hat bei Bürgerrechtsgruppen und in weiten Teilen der Bevölkerung schwere Bedenken ausgelöst, die sich in Boykottaufrufen und vielen großen Demonstrationen aüßern. Auch in der Politik und vor Gericht war heftig gestritten worden — im Volkszählungsurteil vom 15.12.1983 hatte das Bundesverfassungsgericht dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung den Rang eines Grundrechts zugesprochen. Trotz aller Proteste gab es einen Rücklauf der Volkszählungsfragebögen von ca. 90 Prozent, durchweg vorschriftsgemäß ausgefüllt.
  • Ueber das farbige Licht der Doppelsterne und einiger anderer Gestirne des Himmels : Versuch einer...

    Doppler, Christian. - Prag : Borrosch & André, 1842
    1842: Der Physiker Christian Doppler sagt in seiner Abhandlung „Über das farbige Licht der Doppelsterne und einiger anderer Gestirne des Himmels“ den später nach ihm benannten Dopplereffekt voraus, demzufolge sich die Frequenz (und damit die Wellenlänge und, im Fall von Lichtwellen, die Farbe) von periodischen Signalen verändert, wenn sich die Entfernung zwischen Sender und Empfänger des Signals verändert.
  • Loimographia Massiliensis. Die in Marseille und Provence eingerissene Pest-Seuche

    Scheuchzer, Johann Jacob. - 1720
    1720: Die Pest kommt zum letzten Mal nach Europa. An Bord eines Handelsschiffes erreicht der Erreger die Hafenstadt Marseille und breitet sich dank einer aus wirtschaftlichen Gründen verkürzten Quarantänefrist in der Provence aus. Um die Epidemie einzudämmen wird eine ca. 25 km lange Pestmauer errichtet, deren Reste man heute noch bei Murs besichtigen kann.
  • Handtuch (Leinenhandtücher)

    2001: „Don't Panic!“ — Am 25. Mai begehen die Fans des britischen Autors Douglas Adams in Gedenken an dessen Werk „Per Anhalter durch die Galaxis“ weltweit den Towel Day, auf deutsch: Handtuch-Tag, weil laut des gleichnamigen galaktischen Reiseführers ein Handtuch „so ziemlich das Nützlichste“ sei, was man auf Reisen durch die Galaxis mit sich führen könne. „Per Anhalter durch die Galaxis“ war ursprünglich als Comedy-Science-Fiction-Hörspielserie für die BBC geschrieben und 1978 ausgestrahlt worden, 1979 erschien das erste Buch der fünfteiligen Roman-Trilogie.