• Ergebnis 1 von 1

Lageberichte Nr. 28

Archivaliensignatur:
BArch, R 1507/2006
Alt-/Vorsignatur:
R 1507/6
Kontext:
Reichskommissar für Überwachung der öffentlichen Ordnung >> R 1507 - Reichskommissar für Überwachung der öffentlichen Ordnung und Nachrichtensammelstelle im Reichsministerium des Innern - Lageberichte (1920-1929) und Meldungen (1929-1933) >> Reichskommissar für Überwachung der öffentlichen Ordnung
Laufzeit:
15. Feb. 1921
Enthältvermerke:
Enthält u.a.:
Nationalbolschewismus, Seite 6, 144, 146
Organisation Escherich, Seite 162, 176
Allgemeine Arbeiter-Union (AAU), Seite 19, 23-24, 81-82, 84, 146, 153-156
Aufstand und Aufstandsagitation, Seite 77-80, 150-151
Ausland, kommunistische Politik im, Seite 44-76, 121-142
Freie Arbeiterunion Deutschlands (FAUD), Seite 12, 16, 80-81, 118
Internationaler Bund der Kriegsbeschädigten und Kriegshinterbliebenen, Seite 88, 157-158
Kommunistische Arbeiterpartei Deutschlands (KAPD), Seite 12, 20-22, 41, 82-83, 90, 146, 152-156, 161-162
Kommunistische Partei Deutschlands, Seite 11-21, 32, 41-42, 77-80, 87, 89, 116-118, 143-155, 160-161, 168-169
Kommunistischer Jugendverband Deutschlands, Seite 10
Reichsbund der kommunistischen Metallarbeiter, Seite 159-161, 168
Roter Frontkämpferbund, Seite 6-11, 77-79, 161
Studentenbewegung, Seite 1-5
Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands (USPD), Seite 93, 116
Provenienz:
Reichskommissar für die Überwachung der öffentlichen Ordnung, 1920-1929
Archivalientyp:
Schriftgut
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Sonstige Erschließungsangaben:
Abramowitsch, A. E.
Mitgliedschaft: KPdSU, Komintern, EKKI
Bemerkung: Seite 31, 72, 138; alias Albrecht alias Zalewski
Geburtsdatum: 1888

Adler, Friedrich
Bemerkung: Seite 70, 144; österreichischer Sozialist
Geburtsdatum: 1879
Sterbedatum: 1960

Aschenbrenner
Mitgliedschaft: AAU
Bemerkung: Seite 25

Axelrod, L. Tobias
Mitgliedschaft: KPdSU
Bemerkung: Seite 45; Vertreter der UdSSR in Litauen
Beruf: Journalist
Geburtsdatum: 1888
Sterbedatum: 1938

Balachowicz
Bemerkung: Seite 33; russischer Abenteurer

Berkling
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 25

Bermondt
Bemerkung: Seite 33; russischer Abenteurer

Bintal, Zygmunt
Bemerkung: Seite 59
Beruf: technischer Instruktor des polnischen Selbstschutzes Schlesien

Borochowicz, Leo
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 2

Bour
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 25

Bucharin, Nikolai J.
Mitgliedschaft: KPdSU, EKKI, KJI, Liga gegen Imperialismus
Bemerkung: Seite 48
Beruf: Chefredakteur der Prawda
Geburtsdatum: 9.10.1888
Sterbedatum: 1938

Chabline
Bemerkung: Seite 48; bulgarischer Vertreter auf dem internationalen Syndikalisten-Kongreß

Dunois, Amedee
Mitgliedschaft: EKKI
Bemerkung: Seite 72; französischer Kommunist
Beruf: Generalsekretär von L'Humanité
Geburtsdatum: 1879
Sterbedatum: 1944

Eyduck
Bemerkung: Seite 32; sowjetischer Agent

Feinberg
Bemerkung: Seite 45
Beruf: sowjetischer Ingenieur in Italien

Fischer, Ruth
Mitgliedschaft: KPD, MdR, Polibüro des ZK, EKKI, Leninbund
Bemerkung: Seite 12f; geb. Eisler alias Friedländer, Lissi
Geburtsdatum: 11.12.1895
Sterbedatum: 1961

Foitzik
Bemerkung: Seite 25
Beruf: polnischer Eisenbahner

Greffelhues
Bemerkung: Seite 72; französischer Syndikalist

Grünberg
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 8

Hahn
Bemerkung: Seite 69
Beruf: deutscher Abgeordneter in der Tschechoslowakei

Heckert, Fritz
Mitgliedschaft: KPD, MdR, EKKI, RGI, Revko/Abteilungsleiter Verkehr
Bemerkung: Seite 1, 147
Geburtsdatum: 28.3.1884
Sterbedatum: 1936

Hoffmann, Adolf
Mitgliedschaft: KPD, Kommunistische Arbeitsgemeinschaft, USPD, SPD, MdL Preußen, MdR
Bemerkung: Seite 12, 143
Geburtsdatum: 23.3.1858
Sterbedatum: 1930

Imiola
Mitgliedschaft: Organisation des polnischen Selbstschutzes Schlesien
Bemerkung: Seite 60

Joffe
Bemerkung: Seite 45
Beruf: Ingenieur der UdSSR in Litauen

Kemal-Pascha, Mustafa
Bemerkung: Seite 54; Atatürk; türkischer Staatschef
Geburtsdatum: 1880
Sterbedatum: 1938

Könnemann
Bemerkung: Seite 25
Beruf: Aufseher im Russenlager

Kopp, Wigdor
Mitgliedschaft: KPdSU, Mitglied der sowjetischen Handelsmission in Berlin
Bemerkung: Seite 31, 51, 103, 124
Geburtsdatum: 1880
Sterbedatum: 1930

Kreibich, Karl
Mitgliedschaft: EKKI
Bemerkung: Seite 69; sudetendeutscher Kommunist in der CSR
Geburtsdatum: 1883
Sterbedatum: 1966

Kruse, Kurt
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 5

Kun, Bela
Mitgliedschaft: Vorsitzender der ungarischen KP, Leiter der Agitprop-Abteilung der Komintern, EKKI
Bemerkung: Seite 48
Geburtsdatum: 20.2.1886
Sterbedatum: 1939

Laufenberg, Heinrich
Mitgliedschaft: KAPD, Bund der Kommunisten
Bemerkung: Seite 6
Geburtsdatum: 19.1.1872
Sterbedatum: 1932

Ledebour, Georg
Mitgliedschaft: USPD, Sozialistischer Bund, SAP, IAH, Liga gegen koloniale Unterdrückung
Bemerkung: Seite 71
Geburtsdatum: 7.3.1850
Sterbedatum: 1947

Lengnik
Mitgliedschaft: KPD Königsberg
Bemerkung: Seite 25

Lenin, Wladimir Iljitsch
Mitgliedschaft: Generalsekretär der KPdSU
Bemerkung: Seite 48, 123
Geburtsdatum: 22.4.1870
Sterbedatum: 1924

Levi, Paul
Mitgliedschaft: KPD, Kommunistische Arbeitsgemeinschaft, USPD, SPD, MdR
Bemerkung: Seite 12, 143
Geburtsdatum: 11.3.1883
Sterbedatum: 1930

Lindemann
Mitgliedschaft: KPD, IAH
Bemerkung: Seite 6

Litwinow
Mitgliedschaft: KPdSU
Bemerkung: Seite 52; alias Finkelstein; sowjetischer Vertreter in Litauen, Estland und Dänemark
Geburtsdatum: 1876
Sterbedatum: 1951

Lossowski, A.
Mitgliedschaft: KPdSU, EKKI, RGI, IAH
Bemerkung: Seite 48
Geburtsdatum: 1878
Sterbedatum: 1952

Lüddecke-Braunschweig
Bemerkung: Seite 25

Malzahn, Heinrich
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 15f
Geburtsdatum: 1884

Manfred
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 5

Mastor
Beruf: Redakteur der "Sozialistitscheski Westnik"
Bemerkung: Seite 31

Mayer, Karl Friedrich
Beruf: Volksschullehrer
Bemerkung: Seite 34; bolschewistischer Agitator

Mignot, Alfred
Bemerkung: Seite 72; vermuteter Agent

Müller-Klostermansfeld
Bemerkung: Seite 25

Niesei
Dienstgrad: französischer General
Bemerkung: Seite 29; Chef der französischen Militärmission

Paderewski, Jan
Bemerkung: Seite 61; polnischer Pianist und Politiker
Geburtsdatum: 1860
Sterbedatum: 1941

Permikin
Bemerkung: Seite 33; russischer Abenteurer

Petin
Beruf: Chef des Stabes der russischen Südwestfront
Bemerkung: Seite 47

Porankiewicz
Bemerkung: Seite 60; polnischer Sozialist

Radek, Karl
Beruf: Sekretär der Komintern
Mitgliedschaft: Mitglied des ZK der KPdSU, Mitglied des Präsidiums des EKKI
Bemerkung: Seite 15, 51
Geburtsdatum: 31.10.1885
Sterbedatum: 1939

Rosmer, Alfred
Bemerkung: Seite 47; französischer Kommunist
Geburtsdatum: 1877
Sterbedatum: 1964

Rygier
Mitgliedschaft: Leiter der Abteilung Finanzen des polnischen Selbstschutzes Schlesien
Bemerkung: Seite 60

Seeger, Fritz
Beruf: Hauptmann a. D.
Mitgliedschaft: Bund der Kommunisten, KPD
Bemerkung: Seite 66; verurteilt durch das Reichsgericht

Sinowjew, Grigorij Jewsejewitsch
Mitgliedschaft: KPdSU
Bemerkung: Seite 48, 146; Vorsitzender des Vollzugsausschusses der Komintern, Mitglied des Politbüros
Geburtsdatum: 23.9.1883
Sterbedatum: 1936

Suchanke
Beruf: Mechaniker
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 61

Sült, Wilhelm
Beruf: Führer der Berliner Elektrizitätsarbeiter
Mitgliedschaft: VKPD
Bemerkung: Seite 37
Sterbedatum: 1921

Trotzki, Lew Dawidowitsch
Beruf: Volkskommissar für das Militärwesens und Vorsitzender des obersten Militärrats der Sowjetunion
Bemerkung: Seite 11, 47, 123; sowjetischer Kommunist
Geburtsdatum: 7.11.1879
Sterbedatum: 1940

Wallhead
Beruf: Berichterstatter der internationalen Konferenz Wien
Bemerkung: Seite 70

Warburg
Beruf: Professor
Bemerkung: Seite 69; Zionist in der Tschechoslowakei

Warmbrunn
Beruf: deutscher Abgeordneter in der Tschechoslowakei
Bemerkung: Seite 69

Wlodarski
Bemerkung: Seite 64; sowjetischer Agitator in Polen

Wolffheim, Fritz
Mitgliedschaft: KAPD, Bund der Kommunisten
Bemerkung: Seite 6
Geburtsdatum: 1888
Sterbedatum: 1942

Zgiersk, Roman
Mitgliedschaft: militärischer Leiter des polnischen Selbstschutzes Schlesien
Bemerkung: Seite 59

Zgrzebnicki, Josef
Bemerkung: Seite 60
Mitgliedschaft: Organisation des polnischen Selbstschutzes Schlesien

Zolski, Wladislaw
Mitgliedschaft: Leiter des polnischen Selbstschutzes Schlesien
Bemerkung: Seite 59

Bemerkungen:
Seite 1-76; Kommunistische Partei Deutschlands (KPD, auch: Vereinigte Kommunistische Partei Deutschlands, VKPD); Kommunistischer Jugendverband Deutschlands KJVD, siehe auch: Jugendarbeit, "Rote Trichter"; Roter Frontkämpferbund (RFB, bis 1924: Rote Armee (KO), siehe auch: Rote Jungfront, Roter Jungsturm, militärische Parteiarbeit); Studentenbewegung (siehe auch: Rote Studentengruppe, Reichsverband freisozialistischer Studenten)
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BArch, R 1507 Reichskommissar für Überwachung der öffentlichen Ordnung
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.
Letzte Aktualisierung: 17.08.2015, 01:42 Uhr

Ähnliche Objekte

URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/YR4W6IDGRAC37JH3WAKK6KMYPRCU554Q