• Ergebnis 1 von 1

Händel-Denkmal auf dem Marktplatz in Halle

Objektbezeichnung:
Kaltnadelradierung
Mehr anzeigen
Objektbeschreibung:
Die vorliegende Radierung ist eine Abbildung des Händel-Denkmals in Halle/Saale. Sie wurde von O. Graber nach der Statue des Bonner Bildhauers Hermann Rudolf Heidel angefertigt. Das Denkmal befindet sich noch heute auf dem Markt in Halle an der Saale.
Das Blatt ist signiert mit: Händel-Denkmal. Halle a. S. O. Graber.
Der Hallenser Komponist Händel steht auf einem Podest. Sein rechtes Bein ist nach vorn gestreckt, den linken Arm stemmt er in seine Hüfte. Den rechten Arm stützt Georg Friedrich Händel auf einem Notenpult ab. In den Sockel des Podests ist in großen Lettern "HAENDEL" eingraviert.
Das Denkmal bildet das Zentrum der Radierung. Im Hintergrund links ist das im Zweiten Weltkrieg zerstörte alte Rathaus zu sehen.

Künstlersignatur: O. Graber
Aufschrift: Händel-Denkmal. Halle a. S.
Mehr anzeigen
Material/Technik:
Kaltnadelradierung auf Papier
Mehr anzeigen
Maße:
H: 25 cm; B: ca. 19,2 cm (Blattmaß); H: 12,5 cm; B: 8,5 cm (Plattenmaß)
Mehr anzeigen
Ereignis:
Druckplatte hergestellt
Mehr anzeigen
(wer):
Graber, O.
Mehr anzeigen
(wann):
1935
Mehr anzeigen
Ereignis:
Vorlagenerstellung
Mehr anzeigen
(wann):
1859
Mehr anzeigen
Bezug (was):
Denkmal
Statue
Marktplatz
Komponist
Kaltnadelradierung
Mehr anzeigen
Bezug (wer):
Bezug (wo):
Halle (Saale)
Altes Rathaus (Halle)
Mehr anzeigen
Standort:
Stiftung Händel-Haus Halle, Halle (Saale)
Mehr anzeigen
Inventarnummer:
BS-I 55
Mehr anzeigen
Sammlung:
Bilder- und Graphiksammlung
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Stiftung Händel-Haus Halle
Letzte Aktualisierung: 20.07.2020, 08:07 MESZ

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Händel-Denkmal auf dem Marktplatz in Halle