Georg Friedrich Händel

Georg Friedrich Händel

Komponist, Organist
Geboren: 23. Februar 1685, Halle (Saale)
Gestorben: 14. April 1759, London

Hat mitgewirkt an:

  1. Semele - Mk 63 : Oratorium ; Abschrift /
    Händel, Georg Friedrich. - [S.l.], : 1801-1900
  2. Trauer-Chor aus dem Oratorium, Empfindungen am Grabe Jesu mit verändert. Text. Des Staubes Söhne trauern - Mk 40
    Händel, Georg Friedrich. - [S.l.], : 1801-1900
  3. 2 Arias - Mus. Hs. 185: S, vl (2), vla, bc
    Händel, Georg Friedrich. - [S.l.], 1755
  4. Recit u. Chor aus Salomon - Mk 61 : Abschrift /
    Händel, Georg Friedrich. - [S.l.], : 1801-1900
Alle Objekte (746)

Wird thematisiert in:

  1. Georg Friedrich Händel schreibt für das Glockenspiel des Uhrmachers Charles Clay in Stockton eine Glockenmusik
    1740, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin Historisches Archiv, I.4.040 NL Franz Maria Feldhaus
  2. Bildnis Georg Friedrich Händel (engl. Handel)
    Druck
  3. Göttinger Händel-Beiträge : 10 /
    Marx, Hans Joachim. - Kassel u.a : : Bärenreiter,, (2004)
  4. Göttinger Händel-Beiträge : 11 /
    Marx, Hans Joachim. - Kassel u.a : : Bärenreiter,, (2006)
Alle Objekte (102)