Druckschrift

Lateinische Ausgabe des Hexenhammer von Heinrich Kramer und Jakob Sprenger

Alternativer Titel
Malleus maleficarum
Material/Technik
Buchblock: Papier; Einband: Holz, Leder; Schließen: Messing, bewegliche Teilel fehlen; Eckblech: Messing
Maße
Höhe x Breite: 24 x 19 cm, Tiefe: 9,5 cm
Standort
Deutsches Historisches Museum, Berlin
Inventarnummer
R 53/4699.2

Bezug (was)
Hexenverfolgung
Klassifikation
Druckschriften (Gattung)

Ereignis
Herstellung
(wer)
Verfasser: Heinrich Kramer
Verfasser: Jakob Sprenger
Drucker: Anton Koberger
(wo)
Nürnberg, Deutschland [historisch: Heiliges Römisches Reich]
(wann)
17.03.1494

Rechteinformation
Deutsches Historisches Museum
Letzte Aktualisierung
24.03.2023, 09:27 MEZ

Objekttyp


  • Druckschrift

Beteiligte


  • Verfasser: Heinrich Kramer
  • Verfasser: Jakob Sprenger
  • Drucker: Anton Koberger

Entstanden


  • 17.03.1494

Ähnliche Objekte (12)