Monografie

Die jungen Pensionairinnen : komisches Ballet in einem Aufzuge

Weitere Titel
Die jungen Pensionärinnen
Ausgabe
Libretto
Sprache
Deutsch
Umfang
23 S.
Anmerkungen
Uraufführung. Berlin, 1831.03.04. - Akte: 1. - Szenen: 35. - Rollen: Der Graf v. Orvilliers, Oberst (Hr. Riebe d. 1ste.); Baronin v. Marçilly, seine Schwester (Mad. Blume); Adolph, des Grafen Sohn (Hr. Taglioni), St. Leon (Hr. Stullmüller) und Germanée (Hr. Röhnisch), Offiziere im Regimente des Obersten; Aline, der Baronin Tochter (Mad. Taglioni); Clara (Dlle. Lamperi), Zoé (Dlle. Lauchery), Elise (Mad. Müller), Emma (Dlle. Varin) und Virgine (Dlle. Galster), Pensionairinnen; Bruskmann, Regiments-Quartiermeister (Hr. Hoguet); Mutter Giroflée, des Grafen Gärtnerinn (Dlle. Rißmann); Susette (Dlle. Voßwinkel) und Blaise (Hr. Richter), ihre Kinder; Rustic, Gärtner des Grafen (Hr. Fleury); Ein Postillion (Hr. Rehfeldt); u.a. - Szenerie: "(Vorhof eines herrschaftlichen Landhauses vom Park begrenzt. Rechts die Wohung der Gärtnerinn, der Stall, das Hühnerhaus, und der Eingang zum Fruchtgarten. Im Hintergrunde ein eisernes Gitter mit dem Thor und einer kleinen Pforte, wodurch man die Aussicht auf eine freundliche Landschaft mit Hügeln, Landhäusern etc. genießt. Links eine Laube worin ein Tisch. Dahinter der Eingang zum Schloß.)". - Weitere Angaben: Titelbl.: "(Preis 2 1/2 Sgr.)"
Komp. ermittelt
Stieger, Franz: Opernlexikon. Teil 1: Titelkatalog. 3 Bde. Tutzing 1975. Bd. 2, S. 660

Standort
München, Bayerische Staatsbibliothek -- Slg.Her B 190

Thema
Libretto: Ballett

Beteiligte Personen und Organisationen
Erschienen
Berlin : 1831

URN
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00058191-2
Letzte Aktualisierung
08.07.2024, 14:00 MESZ

Beteiligte

Entstanden

  • Berlin : 1831

Ähnliche Objekte (12)