Nachlässe

Handakte aus dem Ministerium des Innern

Enthält u.a.: Neujahrsschreiben des Staatspräsidenten Wohleb an General Koenig; Tätigkeitsbericht des Landesamtes für Umsiedlung für das 4. Quartal 1948; Zustände bei der Landeskreisselbstverwaltung Offenburg; Stellungnahme zum Rechtsgutachten des Finanzministeriums über Verweigerung militärischer Arbeiten für alliierte Behörden (26.1.1949); Zuzugsstatistiken des Landesamtes für Umsiedlung; Aufruf der Landesregierung zur Fleischversorgung der Bevölkerung; Besprechung des Bundesvorstandes der Gewerkschaften mit der Landesregierung (26.3.1949); Personalfragen; Freigabe des Landesbades Baden-Baden; Aufbau der evangelischen Kirche in Donaueschingen; Arbeitstagung des Badischen Sparkassen- und Giroverbandes (8.-9.7.1949); Wohnraumfinanzierung; Aufnahme von Flüchtlingen; Arbeitstagung der Minister über das Gesundheitswesen, Bad Neuenahr (Juli 1949); Beschäftigungslage im Aluminiumwalzwerk Wutöschingen; Nachruf auf Professor Kurt Behringer; Restitutionsprozess Probst-Schubart, Allensbach

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, T 1 (Zugang 1979/0096) Nr. 110
Umfang
1 Fasz.
Sprache der Unterlagen
Deutsch

Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, T 1 (Zugang 1979/0096) Nachlass Schühly, Alfred
Kontext
Nachlass Schühly, Alfred >> 1. Urkunden und Akten >> 1.5. Amtsjahre in (Süd-)Baden 1945-1952 >> 1.5.1. Innere Verwaltung und Landespolitik >> 1.5.1.1. Ministerium des Innern: Organisation und Allgemeines

Indexbegriff Person

Laufzeit
1948-1949

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
25.04.2024, 10:04 MESZ

Objekttyp

  • Nachlässe

Entstanden

  • 1948-1949

Ähnliche Objekte (12)