Urkunden

Aussteller: Herzog Johann Friedrich von Württemberg, Prälaten und Landschaft Empfänger: Hans von Bodeck, Beisasse zu Frankfurt Hauptgut: 20000 Rthlr Zins: 1200 Rthlr Sicherheit: Amt Heidenheim Zinstermin: Frankfurter Fastenmesse (3. Fastensonntag [Oculi] bis Freitag vor Palmsonntag) Zahlungsstätte: Frankfurt Ablösung: Bemerkungen: Abschrift des Gültbriefs; enthält auch die Abschriften zweier Schreiben des Herzogs an Gläubiger (06.09.1614, 19.08.1616), die eine Rückerstattung der Einlage wünschten, was aber auf Grund der herzoglichen Finanzen derzeit nicht möglich war

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, L 2 U 814
Umfang
3 Abschriften
Sonstige Erschließungsangaben
Schaden: Papier Riss/Fehlstelle; Papier verbräunt/brüchig

Ausstellungsort: Stuttgart

Aussteller: Herzog Johann Friedrich von Württemberg, Prälaten und Landschaft

Empfänger: Hans von Bodeck, Beisasse zu Frankfurt

Siegler: Herzog Johann Friedrich von Württemberg, Prälaten und Landschaft; Unterschrift Herzog Johann Friedrichs

Überlieferungsart: Abschrift

Kontext
Gültbriefe >> Herzog Johann Friedrich von Württemberg
Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, L 2 Gültbriefe

Indexbegriff Person

Laufzeit
1612 April 12

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
20.01.2023, 16:51 MEZ

Objekttyp


  • Urkunden

Entstanden


  • 1612 April 12

Ähnliche Objekte (12)