AV-Materialien

Fünflingsfamilie Beutelspacher aus Auerbach

Als sich das Ehepaar Beutelspacher für eine Hormonbehandlung entschied, war ihnen klar, dass die Wahrscheinlichkeit einer Mehrlingsschwangerschaft sehr hoch war. Doch erst kurz vor der Geburt erfuhren sie, dass sie Fünflinge bekommen würden. Nach zwei Jahren hat nun das Bangen um die Gesundheit der viel zu früh geborenen Kinder aufgehört. Im Hause Beutelspacher ist der Alltag eingekehrt, allerdings der einer Großfamilie. Zeitmanagement, ein Ausdruck aus der Industrie, ist der Schlüssel zum glücklichen Tagesablauf und Extrawürste kann sich der kleine Präzisionsbetrieb nicht leisten.

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 4/012 S014033/401
Alt-/Vorsignatur
S014033/401
Umfang
0:30:00; 0'30

Kontext
Fernsehsendungen von Südwest Fernsehen aus dem Jahre 2001 >> Mai 2001
Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 4/012 Fernsehsendungen von Südwest Fernsehen aus dem Jahre 2001

Indexbegriff Person
Beutelspacher, Markus (Auerbach)
Beutelspacher, Ursula (Auerbach)
Indexbegriff Ort
Auerbach : Karlsbad KA
Indexbegriff Sache
Familie: Fünflingsfamilie
Porträt: Fünflingsfamilie Beutelspacher

Laufzeit
Montag, 14. Mai 2001
Provenienz
Treffpunkt bei...

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
20.01.2023, 16:50 MEZ

Objekttyp

  • AV-Materialien

Beteiligte

  • Treffpunkt bei...

Entstanden

  • Montag, 14. Mai 2001

Ähnliche Objekte (12)