Urkunde

Kaiser Friedrich II. schenkt dem Erzbischof Engelbert von Köln, wegen der von demselben dem Reich geleisteten Dienste, das von Theoderich von Heinsberg resignierte Gut zu Richterich.

Formalbeschreibung
Überlieferungskommentar: vgl. notarielles Transsumpt dieser sowie der Urkunde Kaiser Friedrichs II. für den Erzbischof Heinrich über dessen Jurisdiktion in der Stadt Köln von 1237 mense Junii (= Lacomblet II, 215) von 1355 November 17 in Urkunde Nr. 584; LAV NRW W Msc. I 178, fol. 19
Archivalientitel
Liber privilegiorum et iurium ecclesiae Coloniensis (maior coreaceus ruber)

Bestand
AA 0006 Kurköln I, Kartulare (AA 0006)
Kontext
Kurköln I, Kartulare (AA 0006) >> 1. Kartulare >> Liber privilegiorum et iurium ecclesiae Coloniensis (maior coreaceus ruber)

Laufzeit
1225 Juli
Provenienz
Diverse Registraturbildner

Weitere Objektseiten
Geliefert über
Letzte Aktualisierung
17.05.2024, 18:35 MESZ

Objekttyp

  • Urkunde

Beteiligte

  • Diverse Registraturbildner

Entstanden

  • 1225 Juli

Ähnliche Objekte (12)