Archivale

Schriftwechsel

Enthält u.a.: Koordination mit MAGS und MELUF; atom- und wasserrechtliche Genehmigungen (Ableitung von Abwässern in die Kläranlagen und in die Hauptsammelleitungen, kontaminiertes Grundwasser, Übernahme von radioaktiven Abfällen durch KfK/HDB, Strahlenschutzverordnung, Sanierungsmaßnahmen der Abwassersysteme, radioökologisches Gutachten "Abwasser", Abnahme des Lösungsmittellagers, Abluftüberwachungsanlagen); Landesstelle für radioaktive Abfälle (Konditionierung radioaktiver Reststoffe, Übernahme von Kernbrennstoffabfällen der Bundesanstalt für Materialprüfung); Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle in Karlsruhe (endkonditionierte Abfälle des Landes Berlin, Konditionierung der Abfälle aus den landeseigenen Kernkraftwerken, Verbrennung radioaktiver Lösungsmittel)
Enthält auch: Kostenverordnung Landessammelstellen

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, 69 KfK-GF-1 Nr. 770
Umfang
1 Fasz.

Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, 69 KfK-GF-1 Kernforschungszentrum Karlsruhe: Geschäftsführung
Kontext
Kernforschungszentrum Karlsruhe: Geschäftsführung >> Leitung und Organisation >> Geschäftsführung >> Abteilungen >> Hauptabteilung Dekontaminationsbetriebe (HDB) >> Verschiedene

Laufzeit
23. Januar 1980-1. Februar 1984

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
07.02.2024, 08:15 MEZ

Objekttyp

  • Archivale

Entstanden

  • 23. Januar 1980-1. Februar 1984

Ähnliche Objekte (12)