• Ergebnis 1 von 1

König Sigismund befiehlt Balthasar und Sigmund von Thüngen der Reichstadt Nürnberg, der er Heidingsfeld und Bernheim verpfändet habe, die Städte zu übergeben.

Archivaliensignatur:
StAN Rst. Nürnberg, Losungamt, 7-farbiges Alphabet, Urkunden 803 *
Mehr anzeigen
Kontext:
Reichsstadt Nürnberg, Losungamt, 7-farbiges Alphabet, Urkunden >> Reichsstadt Nürnberg >> B. Reichsstädtische Zentralbehörden (alphabetisch) >> Losungamt >> 7-farbiges Alphabet
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1431 Juli 15, Nürnberg
Mehr anzeigen
Provenienz:
Nürnberg, Reichsstadt, Losungamt, 7-farbiges Alphabet
Mehr anzeigen
Formalbeschreibung:
Ins. in Vidimus d.d. 1431 Juni 27, siehe Nr. 806.
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Urkunden
Mehr anzeigen
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Ausstellungsort: Nürnberg

Originaldatierung: Geben zu Nuremberg am Suntag nach Sannt Margarethen tage 1431.
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
2 b Reichsstadt Nürnberg, Losungamt, 7-farbiges Alphabet, Urkunden
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Alle Rechte des Freistaats Bayern, vertreten durch das beständeverwahrende Archiv, sind vorbehalten: http://www.gda.bayern.de/uploads/media/veroeffentlichungsgenehmigung_2010.pdf
Letzte Aktualisierung: 25.05.2020, 10:59 Uhr