• Ergebnis 1 von 1

Lageberichte Nr. 31

Archivaliensignatur:
BArch, R 1507/2007
Alt-/Vorsignatur:
R 1507/7
Kontext:
Reichskommissar für Überwachung der öffentlichen Ordnung >> R 1507 - Reichskommissar für Überwachung der öffentlichen Ordnung und Nachrichtensammelstelle im Reichsministerium des Innern - Lageberichte (1920-1929) und Meldungen (1929-1933) >> Reichskommissar für Überwachung der öffentlichen Ordnung
Laufzeit:
9. März 1921
Enthältvermerke:
Enthält u.a.:
Deutschnationale Volkspartei, Seite 177
Organisation Escherich, Seite 26-27
Allgemeine Arbeiter-Union (AAU), Seite 22, 105-106, 124, 170-171
Aufstand und Aufstandsagitation, Seite 86, 90, 128-129, 150-163
Ausland, kommunistische Politik im, Seite 41-45, 57-70, 78-84, 121-122, 130-144, 148-149, 183-187, 199-216
Bauern- und Landarbeiterbewegung der KPD, Seite 9
Bund der Kommunisten, Seite 107-109
Freie Arbeiterunion Deutschlands (FAUD), Seite 10-11, 105-106
Freie Vereinigung zum Studium des Deutschen Kommunismus, Seite 106
Internationaler Bund der Kriegsbeschädigten und Kriegshinterbliebenen, Seite 13-14
Kinderorganisationen, Kinderhilfe der KPD, Seite 8
Kommunistische Arbeiterpartei Deutschlands (KAPD), Seite 22, 110-111, 128-129, 196
Kommunistische Partei Deutschlands, Seite 3-18, 55, 87-90, 98-103, 150-171, 196-197
Kommunistischer Jugendverband Deutschlands, Seite 7-8
Reichsbund der kommunistischen Metallarbeiter, Seite 16, 172-173
Roter Frontkämpferbund, Seite 3-6, 153-163
Sozialistische Proletarierjugend der USPD, Seite 89
Theaterarbeit, Seite 175
Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands (USPD), Seite 8-9, 111-112, 158, 175-176, 196-197
Weltbund Esperanto, Seite 24
Provenienz:
Reichskommissar für die Überwachung der öffentlichen Ordnung, 1920-1929
Archivalientyp:
Schriftgut
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Sonstige Erschließungsangaben:
Bahrs, Waldemar
Mitgliedschaft: KPD Dortmund
Bemerkung: Seite 6

Bär, Adolf
Mitgliedschaft: KAPD, Rote Hilfe
Bemerkung: Seite 41

Bock, Max
Mitgliedschaft: KPD Lörrach, MdL Baden
Bemerkung: Seite 6, 28

Böttcher, Paul
Mitgliedschaft: KPD, MdL Sachsen
Bemerkung: Seite 6
Geburtsdatum: 2.5.1891

Böttge
Mitgliedschaft: KPD Bernburg
Bemerkung: Seite 6

Burtzew, Wladimir
Bemerkung: Seite 48; russischer Emigrant in Paris
Beruf: Journalist

Clemenceau, Georges
Bemerkung: Seite 11
Beruf: französischer Ministerpräsident
Geburtsdatum: 1841
Sterbedatum: 1929

Dahlem, Franz
Mitgliedschaft: KPD, MdR, Mitglied des Politbüros, EKKI
Bemerkung: Seite 6
Geburtsdatum: 14.1.1892

Dato, Iradier Eduardo
Bemerkung: Seite 80, 149
Beruf: spanischer Ministerpräsident
Geburtsdatum: 1856
Sterbedatum: 1921

Dombrowski
Bemerkung: Seite 58
Beruf: Gymnasialdirektor in Litauen

Escherich, Georg
Mitgliedschaft: Chef der Organisation E (Orgesch)
Bemerkung: Seite 26, 146
Beruf: Forstrat, Landeshauptmann der bayrischen Einwohnerwehren
Geburtsdatum: 4.1.1870
Sterbedatum: 1941

Fedorowkski
Bemerkung: Seite 43; Verbindungsmann zu Kopp
Beruf: Professor, Verleger

Fehrenbach, Konstantin
Mitgliedschaft: Zentrum
Bemerkung: Seite 55
Beruf: Reichskanzler
Geburtsdatum: 1852
Sterbedatum: 1926

Fimmen, Edo
Mitgliedschaft: Generalsekretär der Transportarbeiter-Internationale
Bemerkung: Seite 80
Beruf: niederländischer Gewerkschaftssekretär
Geburtsdatum: 18.6.1882

Franken, Paul
Mitgliedschaft: KPD Solingen
Bemerkung: Seite 6

Friesland, Ernst
Mitgliedschaft: KPD Berlin
Bemerkung: Seite 5

Galas
Bemerkung: Seite 75; polnischer Spion

Geithner, Otto
Mitgliedschaft: KPD, MdL Thüringen, SAP
Bemerkung: Seite 6
Beruf: Journalist
Geburtsdatum: 1876
Sterbedatum: 1948

Golafer, William
Bemerkung: Seite 82; englischer Kommunist

Günther
Bemerkung: Seite 39
Beruf: Rektor Gleiwitz

Heidemann, Max
Mitgliedschaft: KPD Königsberg
Bemerkung: Seite 5

Hentschel, Albin
Mitgliedschaft: KPD Leipzig
Bemerkung: Seite 5

Herzog, Wilhelm
Mitgliedschaft: KPD Hamburg
Bemerkung: Seite 6

Holaz
Mitgliedschaft: KPD, ungarische Sektion in Berlin
Bemerkung: Seite 10

Hölz, Max
Mitgliedschaft: KAPD, KPD
Bemerkung: Seite 2, 151f; Führer im Mitteldeutschen Aufstand
Geburtsdatum: 14.10.1889
Sterbedatum: 1933

Hoover, Herbert Clark
Bemerkung: Seite 7; Präsident der USA
Geburtsdatum: 10.8.1874
Sterbedatum: 1964

Januack
Mitgliedschaft: KPD Bremen
Bemerkung: Seite 6

Jochum
Bemerkung: Seite 45
Beruf: Vollzugsratsmitglied

Kaiser, Walther
Mitgliedschaft: KPD Zella-Mehlis
Bemerkung: Seite 6

Kaiser
Bemerkung: Seite 10; ungarischer Kommunist in Berlin

Klinger, Leo
Mitgliedschaft: KPD Danzig
Bemerkung: Seite 5

Klinkmueller
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 26
Beruf: Gärtner

Koenen, Wilhelm
Mitgliedschaft: KPD, MdL Preußen, MdR, Mitglied des ZK, Liga gegen koloniale Unterdrückung
Bemerkung: Seite 21, 100
Geburtsdatum: 7.4.1886
Sterbedatum: 1963

König, Arthur
Mitgliedschaft: KPD, MdR, Mitglied der Zentrale
Bemerkung: Seite 6
Geburtsdatum: 1884

König, Otto
Mitgliedschaft: KPD Württemberg
Bemerkung: Seite 6
Beruf: Polier
Geburtsdatum: 1899

Korfanty, Wojciech
Bemerkung: Seite 32, 35, 121
Beruf: polnischer Abstimmungskommissar, dann Insurgentenführer in Oberschlesien
Geburtsdatum: 20.4.1873
Sterbedatum: 1939

Köring, Josef
Mitgliedschaft: KPD Braunschweig
Bemerkung: Seite 6

Koslowski
Bemerkung: Seite 61
Dienstgrad: russischer antibolschewistischer General

Kovacs
Bemerkung: Seite 10; ungarischer Kommunist

Krämer, Josef
Mitgliedschaft: KPD München
Bemerkung: Seite 6

Krause, Hermann
Mitgliedschaft: KPD Freiburg/Schlesien
Bemerkung: Seite 5

Krüger, Hedwig
Mitgliedschaft: KPD-Halle
Bemerkung: Seite 6

Kuplas
Bemerkung: Seite 40; polnischer Agitator

Küster
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 26

Lapin
Bemerkung: Seite 58; lettischer Kommunist

Latatz
Mitgliedschaft: Bund der Oberschlesier
Bemerkung: Seite 41
Beruf: Bundesvorsitzender

Ledebour, Georg
Mitgliedschaft: USPD, Sozialistischer Bund, SAP, IAH, Liga gegen koloniale Unterdrückung
Bemerkung: Seite 78, 176
Geburtsdatum: 7.3.1850
Sterbedatum: 1947

Leiner
Bemerkung: Seite 78; Statthalterbeirat in der CSR

Levi, Paul
Mitgliedschaft: KPD, Kommunistische Arbeitsgemeinschaft, USPD, SPD, MdR
Bemerkung: Seite 4, 97, 100
Geburtsdatum: 11.3.1883
Sterbedatum: 1930

Litwinow
Bemerkung: Seite 59, 137, 199; alias Finkelstein; sowjetischer Vertreter in Litauen, Estland und Dänemark
Mitgliedschaft: KPdSU
Geburtsdatum: 1876
Sterbedatum: 1951

Lochnitzki
Bemerkung: Seite 66
Dienstgrad: antibolschewistischer General

Lohagen
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 26
Beruf: Kuester

Masaryk, Josef
Bemerkung: Seite 56; vermuteter polnischer Agent

Mehlich
Mitgliedschaft: Friedensbund der Kriegsteilnehmer
Bemerkung: Seite 46, 123
Beruf: Reichskommissar, Reichsarbeitsministerium

Meyenburg, Herbert, von
Mitgliedschaft: KPD Mecklenburg
Bemerkung: Seite 6

Musiol
Mitgliedschaft: Bund der Oberschlesier
Bemerkung: Seite 40; Propagandachef

Obremba
Bemerkung: Seite 39; polnischer Unterkommissar

Ohlhoff, Fritz
Mitgliedschaft: KPD Stettin
Bemerkung: Seite 5

Pilsudski, Jozef
Bemerkung: Seite 67
Beruf: Regierungschef
Dienstgrad: polnischer Marschall
Geburtsdatum: 1867
Sterbedatum: 1935

Pletten, Fritz
Bemerkung: Seite 81; schweizer Kommunist
Beruf: Stadtrat in Zürich

Poschmann, Karl
Mitgliedschaft: KPD Kassel
Bemerkung: Seite 6

Przybylski, Franz
Bemerkung: Seite 39
Beruf: polnischer Kurier

Ratenfeld
Mitgliedschaft: KPdSU
Bemerkung: Seite 44
Beruf: Angestellter des Büros Kopp

Rau, Heinrich
Mitgliedschaft: KPD, Gleiwitz
Bemerkung: Seite 5

Rieger
Bemerkung: Seite 39
Beruf: Rentengutsbesitzer

Rogg, Ulrich
Mitgliedschaft: KPD Bielefeld
Bemerkung: Seite 6

Rohnstock
Bemerkung: Seite 27
Beruf: Provinzialleiter der Orgesch

Rond
Bemerkung: Seite 34; Vorsitzender der Interalliierten Kommission für Oberschlesien
Dienstgrad: französischer General

Rotstein
Bemerkung: Seite 82; Student, russischer Kommunist in Oxford

Sapieha, Eustachy, Fürst
Bemerkung: Seite 69
Beruf: polnischer Außenminister
Geburtsdatum: 1881

Schmitt, Max
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 56; Agitator

Schnellbecker, Friedrich
Mitgliedschaft: KPD Hanau
Bemerkung: Seite 6

Schramm, Bruno
Mitgliedschaft: KPD, ZK
Bemerkung: Seite 5
Beruf: Vorsitzender der "technischen Kommission" der militärischen Leitung
Geburtsdatum: 1894

Schulz, K.
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 9

Schumann, Georg
Mitgliedschaft: KPD Halle-Merseburg sowie Westsachsen, MdL Preußen, MdR, Rote Gewerkschaftsinternationale
Bemerkung: Seite 6
Geburtsdatum: 1886
Sterbedatum: 1945

Schuplow
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 44

Semenow, Ataman
Bemerkung: Seite 66; antibolschewistischer Kosakenführer
Dienstgrad: General

Siewert, Robert
Mitgliedschaft: KPD. MdL Sachsen
Bemerkung: Seite 5; Parteiausschluß
Geburtsdatum: 1887

Sinowjew, Grigorij Jewsejewitsch
Mitgliedschaft: KPdSU
Bemerkung: Seite 4, 98; Vorsitzender des Vollzugsausschusses der Komintern, Mitglied des Politbüros
Geburtsdatum: 23.9.1883
Sterbedatum: 1936

Skellerupp, Johann
Mitgliedschaft: KPD Bramfeld
Bemerkung: Seite 6

Steiner, Josef
Mitgliedschaft: KPD, Fürth
Bemerkung: Seite 6

Strem, Fritz
Bemerkung: Seite 81; französischer Kommunist

Sychalla, Konrad
Mitgliedschaft: KPD, Rubemarka
Bemerkung: Seite 5

Teuber, Heinrich
Mitgliedschaft: KPD, Bochum
Bemerkung: Seite 6

Thälmann, Ernst
Mitgliedschaft: Vorsitzender der KPD
Bemerkung: Seite 6
Geburtsdatum: 16.4.1886
Sterbedatum: 1944

Tittel, Hans
Mitgliedschaft: KPD Württemberg, MdL Thüringen
Bemerkung: Seite 6; Parteiausschluß
Geburtsdatum: 1894

Tschitscherin, Georgi Wassilewitsch
Mitgliedschaft: KPdSU, EKKI
Bemerkung: Seite 60
Beruf: sowjetischer Volkskommissar für Auswärtiges
Geburtsdatum: 1872
Sterbedatum: 1936

Weber, Hans
Mitgliedschaft: KPD Speyer
Bemerkung: Seite 6

Werner, Hugo
Mitgliedschaft: KPD Essen
Bemerkung: Seite 6

Winkelsesser, Karl
Mitgliedschaft: KPD Berlin
Bemerkung: Seite 5

Winter, Georg
Mitgliedschaft: Freie süddeutsche Arbeiterunion
Bemerkung: Seite 13
Beruf: Rangiergehilfe

Witos, Wincenty
Bemerkung: Seite 71
Beruf: polnischer Ministerpräsident
Geburtsdatum: 1874
Sterbedatum: 1945

Bemerkungen:
Seite 1-85; Bauern- und Landarbeiterbewegung der KPD (siehe auch: Europäischer Bauernkongreß); Bund der Kommunisten (auch: Kommunistischer Bund); Kinderorganisationen, Kinderhilfe der KPD (siehe auch: Jung-Spartakus-Bund, Internationales Kinderbüro, "Lenin" (Arbeiterkindertruppe), Reichsausschuß der werktätigen Eltern, Jugendarbeit); Kommunistische Partei Deutschlands (KPD, auch: Vereinigte Kommunistische Partei Deutschlands, VKPD); Kommunistischer Jugendverband Deutschlands KJVD, siehe auch: Jugendarbeit, "Rote Trichter"; Roter Frontkämpferbund (RFB, bis 1924: Rote Armee (KO), siehe auch: Rote Jungfront, Roter Jungsturm, militärische Parteiarbeit); Theaterarbeit (siehe auch: Agitprop, Arbeiter-Theaterbund, Junge Volksbühne, "Lenin" (Arbeiterkindertruppe), "Die Nieter" (Deutscher Arbeiter-Theaterbund), "Rotes Sprachrohr" (Spielgruppe), "Rote Trichter" (Agitproptruppe des KJVD), Rote Wanderbühne); Weltbund Esperanto (auch: "Sai-Bund, Bund proletarischer Esperantisten", auch: "Weltbund esperantistischer Staatsgegner")
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BArch, R 1507 Reichskommissar für Überwachung der öffentlichen Ordnung
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.
Letzte Aktualisierung: 12.08.2015, 05:27 Uhr

Ähnliche Objekte

URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/5QG3VRCVXRIAKEHMJWC26BHNLY5WYYVM