• Ergebnis 1 von 1

Ephesos

Objektbezeichnung:
Münze
Mehr anzeigen
Objektbeschreibung:
Vorderseite: Gewandbüste der Iulia Domna n. r., i. F. rechts ein Gegenstempel: lorbeerbekränzte Panzerbüste n. r. Rückseite: Artemis in kurzem Chiton läuft n. r., in der ausgestreckten l. Hand hält sie den Bogen, mit der r. Hand zieht sie einen Pfeil aus dem Köcher, zu ihren Füßen läuft ein Hund n. r.
Mehr anzeigen
Material/Technik:
Bronze; geprägt
Mehr anzeigen
Maße:
Gewicht: 16.75 g; Durchmesser: 31 mm; Stempelstellung: 6 h
Mehr anzeigen
Ereignis:
Hergestellt
Mehr anzeigen
(wo):
Ephesos
Mehr anzeigen
(wann):
193-217 n. Chr.
Mehr anzeigen
Bezug (was):
Porträt
Frau
Bronze
Römische Kaiserzeit
Münze
Kupfer
Gegenstempel
Tier
Stadt
Antike
Gott
Mehr anzeigen
Bezug (wer):
Beschriftung:
Vorderseite: ΙΟVΛΙΑ ΔΟΜ-ΝΑ CΕΒΑCΤΗ Rückseite: ΕΦΕCΙΟΝ ΔΙC - Ν-ΕΟΚΟΡΩΝ
Mehr anzeigen
Verwandtes Objekt und Literatur:
Das Objekt im Interaktiven Katalog des Münzkabinetts
SNG von Aulock Nr. 1895 (193-211 n. Chr.)
SNG Kopenhagen Heft 22 Nr. 416 (193-211 n. Chr.)
St. Karwiese, Die Münzprägung von Ephesos V,1 (2012) Nr. 441 (193-217 n. Chr.). Gegenstempel fehlt bei Howgego.
Mehr anzeigen
Standort:
Archäologisches Museum der WWU Münster
Mehr anzeigen
Inventarnummer:
M 1098
Mehr anzeigen
Sammlung:
Antike; Griechen, Römische Kaiserzeit
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Archäologisches Museum der WWU Münster
Letzte Aktualisierung: 06.08.2021, 14:01 MESZ

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Ephesos