• Ergebnis 1 von 1

Relationen des Geschäftsträgers in Den Haag, August Heinrich Christoph Freiherr von Wächter

Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/15 Bü 39
Alt-/Vorsignatur:
E 71 Verz. 30 Carton 4 b, 3 Fasz. 1
C 362
Kontext:
Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in den Niederlanden >> 1. Relationen
Laufzeit:
1. Januar - 31. Dezember 1831
Enthältvermerke:
Enthält u. a.: Londoner Konferenz; militärische Auseinandersetzungen zwischen den Niederlanden und Belgien; Luxemburger Angelegenheiten; Blockade der Schelde; Parlaments- und Gesandtschaftsangelegenheiten; Russland und die polnischen Unruhen; französischer Einfluss auf die belgische Politik; Brüsseler Kongress; Heldentod des Marineleutnants von Speyk; Truppenstärke; Aufstände in Italien; Proklamation des Regenten von Belgien an die Luxemburger; Rückkehr des Prinzen von Oranien aus London; finanzielle Lage der nördlichen Provinzen; Rheinschifffahrtsangelegenheit; Wahl des Prinzen Leopold von Sachsen-Coburg zum König von Belgien; Revolution in Brasilien; Einmarsch französischer Truppen unter Marschall Gérard in Belgien; Einzug der beiden Prinzen von Oranien in Den Haag; Geburtstag des Königs; Diebstahl und Auffindung der Juwelen der Prinzessin von Oranien; Ausbruch der Cholera bei Berlin; Dammdurchstiche der Holländer; Stiftung eines Erinnerungskreuzes; befristeter Waffenstillstand; Eröffnung der Generalstaaten durch den König; Wiederanschlussgedanke in Berlin; Besuch der Großfürstin Helene von Russland; britische Flotte; griechische Thronangelegenheit
Darin: Schreiben des belgischen diplomatischen Komitees an Lord Ponsonby und Herrn Bresson vom 17. Januar 1831; "Journal de La Haye" Nr. 16 vom 19. Januar, Nr. 24 vom 27. Januar, Nr. 34 vom 8. Februar, Nr. 156 vom 1. Juli, Nr. 157 vom 2. Juli, Nr. 163 vom 9. Juli und Nr. 192 vom 12. August 1831; Erklärung Frankreichs zur belgischen Angelegenheit; Proklamation des Prinzen von Oranien vom 1. August 1831; Rapport des Prinzen Wilhelm an den König vom 5. August 1831; Vortrag des Baron Verstolk in den Generalstaaten am 10. August 1831; Vollmacht des Königs der Niederlande für die Friedensunterhandlungen; Schreiben des belgischen Außenministers an die Konferenz und die darauf gegebene Antwort; 7. und 8. Bericht des Prinzen Wilhelm an den König vom 10. und 11. August 1831; Kapitulation von Löwen und ihre Bedingungen; 10. und 11. Bericht des Prinzen Wilhelm vom 12. und 13. August 1831; Tagesordre des Prinzen an die Armee vom 12. August 1831; Bericht des Prinzen an den König vom 15. August 1831; 12. und 13. Bericht Prinz Wilhelms vom 16. und 17. August sowie Tagesbefehl vom 17. August 1831; Bericht und Tagesordre Prinz Wilhelms vom 20. August 1831; Liste der im Feldzug Getöteten, Verwundeten und Vermissten; Entwurf eines Friedensvertrages zwischen Belgien und den Niederlanden; Begleitnote zum Friedensvertrag; "Journal de St. Pétersbourg" Nr. 124 vom 15./27. Oktober 1831 (Druck); Übersicht der niederländischen Staatsausgaben für das Jahr 1832
Umfang:
1 Bü (8 cm), Nr. 1-147, mit Beilagen
Indexbegriff Ort:
Belgien; Unabhängigkeit
Berlin B; Cholera
Brasilien [BR]; Revolution 1831
Brüssel [B]; Kongress
Den Haag [NL]; Einzug der beiden Prinzen von Oranien-Nassau
Frankreich [F]; Erklärung zur belgischen Angelegenheit
Griechenland [GR]; Thronfrage
Italien [I]; Aufstände
London [GB]; Konferenz von 1831
Luxemburg [L]; Aufstand 1830
Niederlande [NL]; Auseinandersetzungen mit Belgien
Polen; Aufstand 1830
Russland; polnische Unruhen 1830
Schelde, Fluss; Blockade
Indexbegriff Sache:
Zeitungen; "Journal de la Haye"
Zeitungen; "Journal de Saint-Pétersbourg"
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/15 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in den Niederlanden
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:
Letzte Aktualisierung: 09.07.2019, 16:59 Uhr