Druckgrafik

Borsig, August

Stahlstich mit Bruststück nach rechts ins Viertelprofil gewandt vor dunklem Hintergrund und in rechteckigem Bildfeld, darunter der Nachname des Dargestellten. Am Rahmenfeld unten die Künstleradressen, unten rechts die Verlagsangabe.
Bemerkung: Im "Einlauf-Buch der Porträt-Sammlung N° 1-3531".
Personeninformation: Schles.-dt. Industrieller; Gründer der Borsigwerke Umwandlung in eine Aktiengesellschaft: 01.01.1915

Material/Technik
Papier; Stahlstich
Maße
106 x 89 mm (Höhe x Breite) (Bildformat)
230 x 149 mm (Höhe x Breite) (Blattformat)
Standort
Deutsches Museum, München, Archiv
Weitere Nummer(n)
PT 00333/03 (Bestand-Signatur)
Pt A 2596 (Altsignatur)
Würdigung
Datenbereitstellung aus dem Projekt "DigiPortA - Digitalisierung und Erschließung von Porträtbeständen in Archiven der Leibniz-Gemeinschaft"

Bezug (was)
Maschinenbaumechaniker (Beruf)
Unternehmer (Beruf)
Metallbearbeitung/Maschinenbau
Schienenverkehr
Bezug (wo)
Breslau (polnisch: Wroclaw) (Geburtsort)
Berlin (Sterbeort)
Klassifikation
Porträt (Sachbegriff)

Ereignis
Geistige Schöpfung
(wo)
Leipzig [?] (Verlagsort)
(wann)
ca. 1833 - 1852
Ereignis
Provenienz
(Beschreibung)
Porträtsammlung des Deutschen Museums, München: angelegt seit 1903, Mischbestand aus Fotografien, Druckgrafiken, Fotografien und Gemälden, Fokus auf Naturwissenschaft und Technik.

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Es gelten die Nutzungsbedingungen des Archives des Deutschen Museums München
Letzte Aktualisierung
24.08.2023, 12:08 MESZ

Objekttyp


  • Druckgrafik

Entstanden


  • ca. 1833 - 1852

Ähnliche Objekte (12)