• Ergebnis 1 von 1
Datengeber
Bundesarchiv
Bundesarchiv

Befehle zur Lagerordnung

Archivaliensignatur:
Bundesarchiv, BArch RH 49/57
Mehr anzeigen
Alt-/Vorsignatur:
EAP 97/21
Mehr anzeigen
Kontext:
Einrichtungen des Kriegsgefangenenwesens des Heeres >> RH 49 Kriegsgefangeneneinrichtungen >> Mannschaftsstammlager (römische Zählung).- Stalags >> Wehrkreis XII Wiesbaden >> Stalag XII F (Forbach)
Mehr anzeigen
Laufzeit:
5. Juni 1941 - 3. Okt. 1944
Mehr anzeigen
Enthältvermerke:
Enthält u.a.:
Verpflegungssätze;
Zulagen für italienische Militärinternierte und sowjetische Kriegsgefangene;
Bestrafung von zivilen Bewachungskräften;
Zurückführung wiedergenesener und aus dem Arrest bzw. der Haft entlassener Kriegsgefangener auf ihre alten Arbeitsplätze;
Einwirkung feindlicher Flieger auf Kriegsgefangenenlager und Arbeitkommandos;
Arbeitsbekleidung für Kriegsgefangene, Tragen von zivilier Kleidung und einer Kleidung, die den Träger nicht oder kaum noch als Kriegsgefangener erkennen lässt;
Tätigkeit der Vertrauensleute;
Benachrichtigung der italienischen Feldgeistlichen in den Lagern und Reservelazaretten in schweren Krankheits- oder Todesfällen;
Kriegsgräberfürsorge;
Auskunfterteilung über Verurteilungen von Kriegsgefangenen;
Italienische Beutegelder;
Belohnung für Ergreifung geflohener Kriegsgefangener;
Beschlagnahme von Liebesgabensendungen des Amerikanischen Roten Kreuzes mit Propagandaaufdrucken;
Anhäufung von Liebesgaben;
Kriegsgefangenenpost;
Verlust von Bekleidungsstücken;
Kleidungsstücke;
Marschverpflegung;
Benutzung von Fahrrädern durch Kriegsgefangene;
Erkennungsmarken;
Ausfüllung von Todesfallbogen für Kriegsgefangene;
Sicherung von Kriegsgefangenentransporten gegen Fluchten;
Überprüfung der Kriegsgefangenenunterkünfte;
Disziplin;
Ernennungen;
Beförderungen;
Vernehmungsprotokolle;
Strafbares Verhalten eines Wachmanns;
Verwahrung der Personalausweise der Kriegsgefangenen, Militär- und Zivilinternierten;
Durchführung von Kriegsgefangenentransporten;
Neue Meldeformulare für Zu- und Abgangsmeldungen;
Monatliche Meldung über ärztliche Versorgung der Kriegsgefangenen;
Verkehr zwischen den nach dem erleichterten Statut beurlaubten französischen Kriegsgefangenen und den übrigen französischen Kriegsgefangenen;
Zwei-Schlüssel-System zur Postaufbewahrung;
Geldmittel der italienischen Militärinternierten;
Waufpflanzen des Seitengewehrs im Kriegsgefangenen-Wachdient;
Kriegsgefangenenbewachung in der Forstwirtschaft;
Verlegung von Kriegsgefangenen;
Identitätsprüfung bei Versetzungen Kriegsgefangener;
Ausweis für inländische Besucher;
Arbeit an Sonn- und Feiertagen;
Verpflegung der Kriegsgefangenen in den Lagern;
Erfassung der in Kriegsgefangenenlagern befindlichen ehemaligen Angehörigen der französischen Fremdenlegion;
Verhalten der Wachmannschaften bei Nachlassen der Arbeitsleistung der Kriegsgefangenen;
Grußpflicht der Kriegsgefangenen auf der Straße;
Telefonische Fluchtmeldungen und schriftliche Fluchtberichte;
Übersendung von Fluchtmitteln in Paketen;
Kontroll-Plan;
Hebung der Arbeitsleistung aller Kriegsgefangenen, Verhalten der Wachmannschaften;
Auflistung geflüchteter brit. Kriegsgefangener
Mehr anzeigen
Provenienz:
Einrichtungen des Kriegsgefangenenwesens, 1939-1945
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Schriftgut
Mehr anzeigen
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
BArch RH 49 Einrichtungen des Kriegsgefangenenwesens des Heeres
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.
Letzte Aktualisierung: 01.10.2021, 14:39 MESZ