Joseph Süß-Oppenheimer

Joseph Süß-Oppenheimer

Jurist, Politiker, Finanzminister
Geboren: XX.XX.1692, Heidelberg-Kohlhof
Gestorben: 4. Februar 1738, Stuttgart


Thema in:

  1. Anzeige der gegen Joseph Süß Oppenheimer eingesetzten Inquisitionskommission von Vergehen des vormaligen Regierungsrats Johann Albrecht Metz und des Regierungsrats und Kammerprokurators Vischer...
    1737, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 213 Oberrat: Jüngere Ämterakten (Spezialakten)
  2. Hauptaktenstücke betreffend die Denunziationssache wider den Schultheißen Thomas Kugler zu Fellbach, wobei ein Verbrechen der Erpressung, das der Jud Süß an den Erben des Schultheißen verübt hat,...
    1736/1739, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 209 Oberrat: Kriminalakten
  3. Die Inquisitions-Kommission wider den Juden Süß, die Herzoglichen Räte Mez, Hallwachs, Bühler u.a.
    1738, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 202 Geheimer Rat: Akten 1553 - 1817
  4. Arretierung des Juden Joseph Süß Oppenheimer (Druck)
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 39 Generalreskripte
Alle Objekte (172)