Giuseppe Garibaldi

Giuseppe Garibaldi

Freiheitskämpfer, General, Politiker, Freiheitsheld
Geboren: 4. Juli 1807, Nizza
Gestorben: 2. Juni 1882, Caprera



Wird thematisiert in:

  1. Giuseppe Garibaldi, der italienische Freiheitsheld, tritt um 1875 im Parlament eifrig für die Urbarmachung des heimischen Bodens ein
    um 1875, Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin Historisches Archiv, I.4.040 NL Franz Maria Feldhaus
  2. Illegale Einfuhr ("Einschwärzung") von Waffen aus der Schweiz
    1848-1861, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 146 Ministerium des Innern III
  3. Giuseppe Garibaldi
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, FAS H 1/1 T 1 Nachlass Albert Waldenspul: Glasplatten, Diapositive und Alben
  4. Gruppe C: Art und Mittel der Kriegführung: Lügenfeldzug, Dumdumgeschosse, Flieger - nicht Marine - ; Luftschiffe - nicht Marine -; Kriegsgefangene, Offiziere, Heerwesen, Waffen, Munition, Beute,...
    Apr. - Juni 1915, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, M 1/11 Kriegsarchiv
Alle Objekte (21)