Karl Ferdinand von Buol-Schauenstein

Karl Ferdinand von Buol-Schauenstein

Politiker, Außenminister
Geboren: 17. Mai 1794, Wien
Gestorben: 28. Oktober 1865, Wien


Wird thematisiert in:

  1. Akkreditierung des österreichischen Gesandten Graf von Buol-Schauenstein, dessen Abberufung
    1837-1844, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/61 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. fremde Gesandtschaften und Konsulate in Stuttgart
  2. Korrespondenz mit dem österreischischen Gesandten Graf Buol von Schauenstein betreffend Streitigkeiten mit der Reichsstadt Rottweil um den Bau der "Ausbruchstraße" Schömberg - Rottweil - Villingen
    1802, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 205 II Staats- und Konferenzminister Graf Georg Ernst Levin von Wintzingerode
  3. Abberufung von Buol-Schauensteins als k.k. Gesandter beim Schwäbischen Kreis
    1804, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 205 II Staats- und Konferenzminister Graf Georg Ernst Levin von Wintzingerode
  4. Karl Ferdinand von Buol-Schauenstein, Karlsruhe, an Heinrich von Hennenhofer: - Österreichs Politik im Deutschen Bund; - Besetzung des Erzbistums Freiburg; - Badische Kirchenpolitik und...
    8. November 1828-12. Juli 1837, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, 52 Hennenhofer Nachlass Heinrich von Hennenhofer (1793 - 1850), bad. Major und Ministerialdirektor
Alle Objekte (7)