Karl August Varnhagen von Ense

Karl August Varnhagen von Ense

Publizist, Diplomat, Privatlehrer, Schriftsteller, Literaturkritiker, Biograph
Geboren: 21. Februar 1785, Düsseldorf
Gestorben: 10. Oktober 1858, Berlin


Hat mitgewirkt an:


Wird thematisiert in:

  1. Stahlstich von Rahel Friederike Antonia Levin (=Rahel Friederike Robert) (1771-1833), seit 1814 verh. mit Karl August Varnhagen von Ense, von 1817, auf der Rückseite genealogische Angaben, 21,5 cm...
    1817, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 3/36 a I. Familienarchiv Decker-Hauff
  2. Kupferstich von Karl August Varnhagen von Ense (1785-1858), seit 1814 verh. mit Rahel Friederike Antonia Levin (=Rahel Friederike Robert), auf der Rückseite genealogische Angaben, 21,5 cm hoch x 13,5...
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 3/36 a I. Familienarchiv Decker-Hauff
  3. Varnhagen, Karl August von Ense
    Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, J 191 Zeitungsausschnittsammlung zur Personengeschichte
  4. Schriften und Briefe
    Varnhagen von Ense, Karl August
Alle Objekte (20)