Eugen von Savoyen-Carignan

Eugen von Savoyen-Carignan

Feldherr, Politiker, Kunstsammler, Feldherr (Österreich), Staatsmann (Österreich)
Geboren: 18. Oktober 1663, Paris
Gestorben: 21. April 1736, Wien


Wird thematisiert in:

  1. Plan von Temeswar, belagert durch die k. Armee unter dem Kommando des Prinzen Eugen v. Savoyen
    1716, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 30 d Militärische Karten
  2. Verordnung des Prinzen Eugen, kommandierender General der Rheinarmee an die vorderösterreichischen Städte, Märkte und Festungen betr. die Beachtung flüchtiger Gefangener.
    1704 August 8, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 40 Rottenburg, Oberamt
  3. Schriftwechsel zwischen Kloster Marchtal und Kloster Rot
    1591-1610, 1673-1699, 1705-1757, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 486 Rot an der Rot, Prämonstratenserkloster
  4. Kontributionsrechnungen Kloster Rot 1.) Kontributionsrechnung 1711/12 mit 1 Quittung Beilagen fehlen. 2.) Kontributionsrechnung 1712/13 mit Kassen-Rechnungs-Rapular und Beilagen Qu. 1 - Qu. 39. Qu....
    1711-1716, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 486 Rot an der Rot, Prämonstratenserkloster
Alle Objekte (120)