Rudolf I., Heiliges Römisches Reich, König

Rudolf I., Heiliges Römisches Reich, König

König, Herzog
Geboren: 1218
Gestorben: 1291


Wird thematisiert in:

  1. König Rudolf verpfändet dem Ammann Otto von Ulm den dortigen Eicheimer.
    1288 Dezember 18, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 Kaiserselekt
  2. König Rudolf verpfändet Diebold von Bernhausen die Vogtei des Stifts Denkendorf um 400 Pfund Heller.
    1284 November 13, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 Kaiserselekt
  3. König Rudolf befreit den Hof des Klosters Herrenalb in seiner Stadt Weil von Bede, Steuer und allen Diensten.
    1275 Dezember 29, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 Kaiserselekt
  4. Gf. Mangold von Nellenburg beurkundet, daß Heinrich von Magenbuch Güter zu Arnoldsberg ("Arnolzberch"), mit welchen dieser von ihm, er selbst von König Rudolf belehnt war, mit seiner und dessen...
    1288 August 16 ("XVII. Kalendas Septembris"), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 456 Heggbach, Zisterzienserinnenkloster
Alle Objekte (188)