Philipp, Heiliges Römisches Reich, König

Philipp, Heiliges Römisches Reich, König

Adel, König
Geboren: 1177, Pavia
Gestorben: 1208, Bamberg


Wird thematisiert in:

  1. Kg. Philipp befreit das Kl. Adelberg von aller Schatzung, Bet und Steuer aus dessen Pfannen und Salz in der Stadt Hall.
    1200 März 4, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 469 I Adelberg Urkunden
  2. König Philipp bestätigt die Zurückgabe des von Ulrich von Iptingen zuerst dem Kloster Maulbronn geschenkten, später aber dem Pfalzgrafen von Tübingen verkauften Eigenguts in Iptingen durch den...
    1206 Februar 4 (II. nonas Februarii), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 502 Maulbronn
  3. König Philipp nimmt das Stift Herbrechtingen in seinen besonderen Schutz.
    1206 Juni 11, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 Kaiserselekt
  4. Nikolaus [Hüglin], Abt von Minderau (=Weißenau) vidimiert auf Bitte des Jos [Bentelin], Abt von Weingarten, lat. (unechte) Urkunde König Philipps, Mainz ("apud Magunciam"), 16. August ("xvii...
    1472 August 10 (am mentag sant Laurentzen des hailigen martererß tag), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 515 I Weingarten, Benediktinerkloster: Urkunden
Alle Objekte (19)