Maria Theresia, Österreich, Erzherzogin

Maria Theresia, Österreich, Erzherzogin

Geboren: 13. Mai 1717, Wien
Gestorben: 29. November 1780, Wien

Beteiligt an:

  1. Copia Allergnädigsten Schreibens Von der Königin in Ungarn Maj. An den Löbl. Schwäbl. Crayß-Convent, D. D. Wien, den 11. Febr. 1744. Betreffend die fernere Neutralitaet in den Löbl. Schwäbischen...
    Erschienen in: Maria Theresia <Österreich, Erzherzogin>; Zeil-Wurzach, ... ¬von¬: Copia Allergnädigsten Schreibens Von der Königin in Ungarn Maj. An den Löbl. Schwäbl. Crayß-Convent, D. D. Wien, den 11. Febr. 1744. Betreffend die fernere Neutralitaet in den Löbl. Schwäbischen Craysen, und Accreditirung des Oesterreichischen Gesandten; [S.l.], 1744
  2. Constitutio criminalis Theresiana : Folterwerkzeuge und ihre Anwendung
    Maria Theresia <Österreich, Erzherzogin>
  3. Josef II. an seine Mutter und Geschwister
    Maria Theresia <Österreich, Erzherzogin>
  4. Wir Maria Theresia von Gottes Gnaden Röm. Kayserin ... geben euch hiemit gnädig zu vernehmen. Nachdem Wir mißfällig wahrnehmen müssen, daß durch bis anhero denen Frembden Gold-Münzen, neben unsern...
    Erschienen in: Maria Theresia <Österreich, Erzherzogin>: Wir Maria Theresia von Gottes Gnaden Röm. Kayserin ... geben euch hiemit gnädig zu vernehmen. Nachdem Wir mißfällig wahrnehmen müssen, daß durch bis anhero denen Frembden Gold-Münzen, neben unsern eignen gestatteten gleichen, oder wenig unterschiedenen Cours Gewinnsüchtiger Leute Anlaß genommen, erstere häufig einzuführen, und damit das Silber-Geld aufzukaufen, ... Als haben Wir gnädig beschlossen, setzen, ordnen und befehlen hiermit, daß von künftigen 1sten November laufenden 1763 Jahres anzufangen, die hernach verzeichnete Goldmünzen ... höher nicht, als nach dem beygesezten Werth angenohmen und verausgabt werden ...: Geben in Unserer Stadt Wien den 17ten Monats-Tag Augusti im Siebenzehenhundert Drey und Sechzigsten Jahr, ...; [S.l.], 1763
Alle Objekte (287)

Thema in: