Ludwig III., Pfalz, Pfalzgraf bei Rhein, Kurfürst

Ludwig III., Pfalz, Pfalzgraf bei Rhein, Kurfürst

Geboren: 23. Januar 1378
Gestorben: 13. Dezember 1436, Heidelberg


Wird thematisiert in:

  1. Kurpfälzische Vereinbarung zwischen der Herrschaft Württemberg (Wirtemberg) und dem Kloster Maulbronn wegen des Dorfes Illingen sowie etlicher Waldungen in dortiger Markung.
    1425 März 21 (uff den mitwoch nach dem sontage als man singet in der heiligen kirchen Letare Jerusalem), Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 502 Maulbronn
  2. Pfalzgraf Ludwig und die württembergischen Räte weisen der Gräfin als Wittum Stadt und Schloß Tübingen und Einkünfte für ihr Zugeld an.
    1421 Dezember 7, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
  3. Pfalzgraf Ludwig freit dem Kloster Odenheim das Dritteil von Großgartach, das es von denen von Massenbach gekauft hat, von der Lehenschaft.
    1431 Juli 28, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
  4. Pfalzgraf Ludwig verspricht, die mit ihm verbündeten Städte während ihrer jetzigen Kriege nicht um die ihm zugeschriebene Hilfe zu mahnen und stimmt der Aufnahme von Gmünd, Weil der Stadt,...
    1412 März 24, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 602 Württembergische Regesten
Alle Objekte (71)