Friedrich Wilhelm von Bismarck

Friedrich Wilhelm von Bismarck

Politiker, Soldat, Offizier, Leutnant, Generalleutnant, Diplomat, Schriftsteller, Minister
Geboren: 28. Juli 1783, Windheim (Minden)
Gestorben: 18. Juni 1860, Konstanz

Hat mitgewirkt an:

  1. Reuter-Bibliothek. 1, Bismark's Ideen
    Bismarck, Friedrich Wilhelm von
  2. Der Feldherr nach Vorbildern der Alten
    Bismarck, Friedrich Wilhelm von
  3. Schützen-System der Reuterei
    Bismarck, Friedrich Wilhelm von
  4. Schützen-System der Reuterey
    Bismarck, Friedrich Wilhelm von
Alle Objekte (8)

Wird thematisiert in:

  1. Standeserhöhungen beim ritterschaftlichen Adel und unbegüterten Erbadel, Anfangsbuchstabe A - B: Graf von Bismarck
    1816, 1818, 1831 - 1832, 1847, 1862 - 1863, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 40/33 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Adelssachen
  2. Briefe König Wilhelms I. von Württemberg 1825
    1825, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/33 Briefe König Wilhelms I. von Württemberg an Friedrich Wilhelm Graf von Bismarck, Generalleutnant und Gesandter (* 1783, + 1860)
  3. Relationen des Gesandten in Karlsruhe Graf von Bismarck
    1838, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/04 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in Karlsruhe
  4. Relationen des Gesandten in Dresden Graf von Bismarck
    1826, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/06 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in Dresden
Alle Objekte (115)