Constantin Ludwig von Welden

Constantin Ludwig von Welden

Politiker, Jurist, Beamter, Regierungspräsident
Geboren: 28. Dezember 1771, Schonungen
Gestorben: 31. März 1842, München


Thema in:

  1. Gesuch des Freiherrn Ludwig Constantin Johann von Welden-Großlaupheim um Nachlass mehrerer gegen ihn verhängter Geldstrafen
    1833-1840, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 40/33 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Adelssachen
  2. Zustellung eines richterlichen Erlasses an den Freiherrn Konstantin von Welden in München
    1832-1833, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 40/76 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten: Justizwesen
  3. von Welden
    1807-1868, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 146 Ministerium des Innern III
  4. Welden, Freiherren von (Groß- und Kleinlaupheimer Linie) Aufnahme des Freiherrn Ludwig von Welden in die Personalmatrikel und familiäre Veränderungen
    1818-1843, 1862-1872, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 157/1 Ministerium des Innern: Kommission für die Adelsmatrikel
Alle Objekte (5)