Gottlieb Wilhelm Becker

Gottlieb Wilhelm Becker

Kunsthistoriker, Schriftsteller, Numismatiker, Archäologe, Hochschullehrer
Geboren: 4. November 1753, Obercallenberg
Gestorben: 3. Juni 1813, Dresden

Beteiligt an:

  1. Ephemeriden der Menschheit oder Bibliothek der Sittenlehre, der Politik und der Gesetzgebung. 1776,1, 1776,1
    Becker, Gottlieb Wilhelm
  2. Die Ruinen von Tharand in der Ferne aus dem Weiseritz Grunde
    Klengel, Johann Christian. - [Nürnberg] : : [Frauenholz],, [1799]
  3. Augusteum. ; 2 /
    Becker, Wilhelm Gottlieb. - Leipzig : : Hempel,, 1808
  4. Nachträge und Berichtigungen zu Becker's Augusteum /
    Becker, Wilhelm Gottlieb. - Leipzig : : Hempel,, 1837
Alle Objekte (239)