Johann Gottfried von Pahl

Johann Gottfried von Pahl

Pfarrer, Theologe, Prälat, Historiker, Politiker
Geboren: 12. Juni 1768, Aalen
Gestorben: 18. April 1839, Stuttgart


Wird thematisiert in:

  1. Herausgabe der "Nationalchronik der Deutschen" durch den Verleger J. G. Pahl, Ellwangen
    1820-1823, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 63/3 Zensurkommission
  2. Zensur der in Fichtenberg, Oberamt Gaildorf, durch den Pfarrer Pahl redigierten "Nationalchronik der Deutschen"
    1820-1824, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/01 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Bundestagsgesandtschaft in Frankfurt am Main
  3. Bitte des Buchhändlers Löflund in Stuttgart, eine von Dekan (später Prälat) (Johann Gottfried) Pahl zu Gaildorf verfasste und in seinem Verlag herauskommende Geschichte von Württemberg S. K. Maj....
    1827, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 146 Ministerium des Innern III
  4. Die von Buchhändler Ritter in Schwäbisch Gmünd herausgegebene und von Pfarrer Pahl redigierte "Chronik der Teutschen" bzw. "Nationalchronik der Deutschen"
    1806-1823, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 146 Ministerium des Innern III
Alle Objekte (6)