Archiv

Archiv des Erzbistums München und Freising

"Archiv und Bibliothek des Erzbistums München und Freising" ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Erzdiözese München und Freising. Sie dokumentiert das Wirken der katholischen Ortskirche von München und Freising, indem sie deren schriftgebundene Überlieferung sichert und zur Nutzung bereitstellt. Die Einrichtung "Archiv und Bibliothek" gehört zum Geschäftsbereich des Kanzlers der Kurie, der die Verantwortung für eine ordnungsgemäße Schriftgutverwaltung in der Diözesanverwaltung trägt. Sie...

"Archiv und Bibliothek des Erzbistums München und Freising" ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Erzdiözese München und Freising. Sie dokumentiert das Wirken der katholischen Ortskirche von München und Freising, indem sie deren schriftgebundene Überlieferung sichert und zur Nutzung bereitstellt. Die Einrichtung "Archiv und Bibliothek" gehört zum Geschäftsbereich des Kanzlers der Kurie, der die Verantwortung für eine ordnungsgemäße Schriftgutverwaltung in der Diözesanverwaltung trägt. Sie wendet sich mit ihren Angeboten an die gesamte interessierte Öffentlichkeit, hierzu zählen die fachliche Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit, u.a. mit Präsentationen von Quellenbeständen, Veröffentlichungen, Ausstellungen, Führungen und Kontakt zu Schulen, Hochschulen und Medien.

Das Archiv des Erzbistums bildet eine von drei Abteilungen der Einrichtung. Seine Aufgaben sind die Bewertung und Übernahme und von analogem und digitalem Schrift- und Dokumentationsgut, die Erschließung und dauerhafte Erhaltung des Archivguts sowie dessen Bereitstellung zur Nutzung (analog im Lesesaal und online im Digitalen Archiv).
Darüber hinaus zählt zu seinen Aufgaben die Archivpflege, d.h. die Beratung und Betreuung kirchlicher Einrichtungen (v.a. Pfarreien, Orden, Vereine, Verbände) in archivischen Fragen.

Ausgewählte Objekte

Archiv des Erzbistums München und Freising
Karmeliterstr. 1
80333 München