Sonstige

Bayerische Künstlernachlässe e.V.

Wir beraten, bewahren, erforschen und vermitteln, kurz: Wir erhalten Künstlernachlässe lebendig. Das Erbe von zahlreichen Künstler\*innen ist heute gefährdet, denn Künstlernachlässe - Kunstwerke und wichtige Zeitdokumente - werden oft aufgelöst, verstreut und entsorgt, ob aus Unkenntnis oder anderen Gründen. Obwohl die Nachlässe vieler bildender Künstler\*innen sehr wichtige Quellen für die Kunst- und Kulturgeschichte sind, werden sie nur manchmal in Bibliotheken, Archiven oder museen...

Wir beraten, bewahren, erforschen und vermitteln, kurz: Wir erhalten Künstlernachlässe lebendig.

Das Erbe von zahlreichen Künstler\*innen ist heute gefährdet, denn Künstlernachlässe - Kunstwerke und wichtige Zeitdokumente - werden oft aufgelöst, verstreut und entsorgt, ob aus Unkenntnis oder anderen Gründen.

Obwohl die Nachlässe vieler bildender Künstler\*innen sehr wichtige Quellen für die Kunst- und Kulturgeschichte sind, werden sie nur manchmal in Bibliotheken, Archiven oder museen gesammelt und verwahrt. Oft droht daher bei Todesfällen zugleich der unwiederbringliche Verlust von kulturellem Erbe.

Der gemeinnützige Verein Bayerische Künstlernachlässe e.V. setzt sich ein für den Schutz und Erhalt künstlerischer Nachlässe für Forschung und Wissenschaft, für unsere Gesellschaft und für nachfolgende Generationen.

Weitere Informationen: www. kuenstlernachlaesse.bayern

Ansprechpartner:
Adran Siedentopf M.A., Vorstand

Telefon: 0 88 01-9 50 63
E-Mail: info@kuenstlernachlaesse.bayern

Postadresse:
Bayerische Künstlernachlässe e.V.
Bahnhofstraße 29
82402 Seeshaupt

Ausgewählte Objekte

Bayerische Künstlernachlässe e.V.
Bahnhostraße 29
82402 Seeshaupt