Archiv

Interview-Archiv "Zwangsarbeit 1939-1945. Erinnerungen und Geschichte"

Das Interview-Archiv "Zwangsarbeit 1939-1945" erinnert an über zwanzig Millionen Menschen, die für das nationalsozialistische Deutschland arbeiten mussten. Es enthält knapp 600 Audio und Video-Interviews mit ehemaligen Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern aus 26 Ländern. Dazu gibt es Transkripte, Übersetzungen, Fotos und Kurzbiografien. Das Archiv ist nach einer Registrierung online zugänglich und existiert auch in einer englischen und einer russischen Sprachversion.

Das Interview-Archiv "Zwangsarbeit 1939-1945" erinnert an über zwanzig Millionen Menschen, die für das nationalsozialistische Deutschland arbeiten mussten. Es enthält knapp 600 Audio und Video-Interviews mit ehemaligen Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern aus 26 Ländern. Dazu gibt es Transkripte, Übersetzungen, Fotos und Kurzbiografien.
Das Archiv ist nach einer Registrierung online zugänglich und existiert auch in einer englischen und einer russischen Sprachversion.

Ausgewählte Objekte

Interview-Archiv "Zwangsarbeit 1939-1945. Erinnerungen und Geschichte"
Ihnestraße 24
14195 Berlin

Standorte

      1. Interview-Archiv "Zwangsarbeit 1939-1945. Erinnerungen und Geschichte"