Bestand

Ämter für gesperrte Vermögen, Kreisamt Dortmund (Bestand)

Allgemeine Verwaltung (124); Kontrolle und Verwaltung von Vermögen (1691).

Bestandsgeschichte: 1945 eingerichtet. 1950 Aufteilung in Dortmund I (Innenbezirke) und Dortmund II (Außenbezirke, Unna, Castrop-Rauxel, Lünen). 1949 Übernahme der Kreisämter Castrop-Rauxel und Lünen, 1950 des Kreisamtes Unna und 1954 des Kreisamtes Bochum.

Bestandssignatur
Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, L 332
Umfang
1815 Akten.

Kontext
Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen (Archivtektonik) >> 3. Behörden und Einrichtungen des Staates und der Selbstverwaltung nach 1816 >> 3.2. Finanzverwaltung (L) >> 3.2.4. Ämter für gesperrte Vermögen

Bestandslaufzeit
1926-1966

Weitere Objektseiten
Geliefert über
Online-Beständeübersicht im Angebot des Archivs
Letzte Aktualisierung
16.02.2024, 07:56 MEZ

Objekttyp


  • Bestand

Entstanden


  • 1926-1966

Ähnliche Objekte (12)