• Ergebnis 1 von 1

033 Der deutsche Michel

Alternativer Titel:
Karikaturen (Untertitel)
Objektbezeichnung:
Archivalie
Objektbeschreibung:
Art/Anzahl/Umfang: Steindruck (farbig), Maße: 40,5 x 50 cm
Auch diese von Seel anonym veröffentlichte Karikatur wurde bis vor kurzem fälschlicher Weise dem Drucker des Blatttes R. Sabatky zugeschrieben. "Der deutsche Michel" war vermutlich das populärste Blatt der damaligen Zeit (vgl. Brückmann, Nr. 56). Es gab in der Folge eine Vielzahl von Michel-Variationen, die sowohl von Seel selbst als auch anderen Karikaturisten stammten.

Das Bild zeigt den deutschen Michel als Personifikation des deutschen Volkes, schlafend mit einem Maulschloss, eingezwängt in einen Kinderstuhl. Die nummerierten Felder seiner Weste versinnbildlichen die deutschen Bundesstaaten. Michel wird umringt von Repräsentanten der europäischen Großmächte, Österreich, Russland, Frankreich und England. Der Österreichische Staatskanzler Metternich lässt ihn zur Ader, in der Schale wird das Blut jedoch zu Gold. Der russische Kosake hält ihn fest, während er ihm schmeichlerisch die Stirn streicht; während der Franzose an seinem Ärmel zerrt, stiehlt sich die englische Bulldogge sein Geld, eine Anspielung auf die britische Handelspolitik (Brückmann, Nr. 56). Michel trägt, wie in vielen Michel-Darstellungen, eine Keule, ohne sie zu verwenden. Links hinten wettert der Papst, unten blass im Hintergrund exerziert das Bundesheer, ohne einzugreifen (ebd.).

Provenienz: Privatsammlung

Literatur:
Remigius Brückmann (Bearb.): Politische Karikaturen des Vormärz 1815 - 1849, Karlsruhe1984, Nr. 56; Horst Heidermann, Seel. Johann Richard Seel, Maler im Wuppertal und Zeichner des Deutschen Michel, Essen: Thales Verlag 2003 (Beiträge zur Geschichte und Heimatkunde des Wuppertals, Bd. 40), zum deutschen Michel speziell: S. 53-92.

-----

Zum Leitobjekt der virtuellen Ausstellung zum Vormärz:
http://www.duesseldorf.de/dkult/DE-MUS-037814/446364

Zu den Objekten der virtuellen Ausstellung zum Vormärz:
https://emuseum.duesseldorf.de/advancedsearch/objects/invno%3AHHI.Rkult.vormaerz*
Ereignis:
Herstellung
(wann):
1842
Verwandtes Objekt und Literatur:
Klassifikation:
Archivalie (Sachgruppe)
Standort:
Heinrich-Heine-Institut - Literatur - Museum / Bibliothek / Archiv, Düsseldorf
Inventarnummer:
HHI.Rkult.vormaerz33
Letzte Aktualisierung: 27.08.2020, 10:30 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

033 Der deutsche Michel