Urkunden

Betha Hess, Ehefrau des Heinz Ringgenburger aus dem Ringgenburg, bekennt mit Zustimmung ihres Ehemanns, daß Abt Jodok ("Jos") [Bentelin] von Weingarten ihr und ihren Kindern ein Gut im Ringgenburg auf Lebenszeit verliehen hat. Die Beliehenen müssen es persönlich in Hubers Weise bewirtschaften, in gutem Zustand halten und dürfen es weder schlaizen noch etwas daraus entfremden. Jährlich zwischen Martini und Weihnachten müssen sie an Zins und Hubgeld entrichten, was bisher aus dem Gut gegeben wurde und aus dem klösterlichen Rodel ersichtlich ist. Ihrer Schwiegermutter ("swiger") Els Ringgenburgerin gewähren sie ein lebenslanges Wohnrecht sowie Essen und Beleuchtung. Halten sie die Leihebedingungen nicht ein oder schließen sie eine Ungenossamenehe, verlieren sie das Gut. Beim Abzug müssen sie gemäß Landessitte Dritteil und Heurichte zurücklassen. Anspruch auf Aufwendungsersatz haben sie nicht.

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 522 III U 489
Alt-/Vorsignatur
fasc. 024 n. 03
Maße
18,6 x 39,4 (Höhe x Breite)
Sprache der Unterlagen
Deutsch
Sonstige Erschließungsangaben
Aussteller: Betha Hess, Ehefrau des Heinz Ringgenburger aus dem Ringgenburg

Empfänger: Abt Jodok ("Jos") [Bentelin] von Weingarten

Siegler: Hans Fridower, Reichsunterlandvogt in Schwaben

Überlieferungsart: Ausfertigung

Siegelbeschreibung: 1 S.

Kontext
Weingarten, Benediktinerkloster: Urkunden III >> Urkunden >> 15. Jahrhundert
Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 522 III Weingarten, Benediktinerkloster: Urkunden III

Indexbegriff Person
Bentelin von Ravensburg, Jodok; Abt von Weingarten
Fridower, Hans; Unterlandvogt
Hess, Betha
Ringgenburger, Betha
Ringgenburger, Els
Ringgenburger, Hans
Weingarten, Jodok Bentelin; Abt
Indexbegriff Ort
Ringgenburg : Esenhausen, Wilhelmsdorf RV
Ringgenburg : Esenhausen, Wilhelmsdorf RV; Einwohner
Schwaben, Landvogtei; Unterlandvogt

Laufzeit
1464 März 20 (am zinstag vor dem hailigen Palm tag)

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
20.01.2023, 16:52 MEZ

Objekttyp


  • Urkunden

Entstanden


  • 1464 März 20 (am zinstag vor dem hailigen Palm tag)

Ähnliche Objekte (12)