• Ergebnis 1 von 1

Bierkrug "25 Jahre Berlin - Glück zu - Herbert Wittler"

Objektbezeichnung:
Humpen
Mehr anzeigen
Objektbeschreibung:
Der Humpen ist handgetöpfert und hat ein Volumen von 0,5 Litern. Die Glasur ist weiß bis hellgrau und leicht rotstichig. Die Ansätze des Bandhenkels sind unsauber gefertigt. Auf der Außenwand wurden die Schriftzüge "25 Jahre Berlin", "Herbert Wittler", sowie das grün-weiß-rote Wappen der Müllervereinigung "Glück zu" von Hand aufgemalt.
Der am 08.12.1950 in Braunschweig gegründete Verein "Glück zu" steht mit der 1881 gegründeten Handelsschule für Müller in Verbindung. Der Bierkrug wurde vermutlich als Geschenk für Herbert Wittler gefertigt, der dem Verein "Glück zu" verbunden war und dessen amtierender Ehrenvorsitzender er im Jahre 1980 wurde.
Herbert Wittler betrieb in Berlin eine traditionsreiche Brotfabrik.
Mehr anzeigen
Material/Technik:
Irdenware, glasiert, handgefertigt
Mehr anzeigen
Maße:
H: 12 cm, B: 15 cm, T: 10 cm, D: 10 cm
Mehr anzeigen
Ereignis:
Hergestellt
Mehr anzeigen
(wo):
Berlin (wahrscheinlich)
Mehr anzeigen
(wann):
1970er Jahre
Mehr anzeigen
Bezug (was):
Lebensmittelindustrie; Brot; Kuchen; Bier
Mehr anzeigen
Standort:
Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum, Berlin
Mehr anzeigen
Inventarnummer:
DD1/87/017-44
Mehr anzeigen
Sammlung:
Inventargut
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum
Letzte Aktualisierung: 29.04.2019, 14:01 MESZ

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bierkrug "25 Jahre Berlin - Glück zu - Herbert Wittler"