• Ergebnis 1 von 1

Der Abt des Klosters St. Stephan [in Würzburg] Heinrich beurkundet: Am 21. Juni (in festo sancti Albani) 1168 hatte ein Hochwasser der Pleichach an den Gütern des Gotebold Linke am Kanal der Klostermühle bei der Pleichach große Schäden angerichtet. Der deswegen...

Vollständiger Titel:
Der Abt des Klosters St. Stephan [in Würzburg] Heinrich beurkundet: Am 21. Juni (in festo sancti Albani) 1168 hatte ein Hochwasser der Pleichach an den Gütern des Gotebold Linke am Kanal der Klostermühle bei der Pleichach große Schäden angerichtet. Der deswegen zwischen diesem und dem Kloster vor dem Würzburger Bischof Herold geführte Streit wurde nun gütlich beigelegt. Gotebold Linke erhält vom Kloster einen Eber im Wert von 10 Unzen. Außerdem lässt ihm das Kloster einen jährlichen Zins von 15 Semmeln und 0,5 Eimer Wein von einem Garten bei der Klostermühle nach.. Zeugen: Der Abt Heinrich, der Vitztum Billung [de Foro], [...], der Kämmerer Herold und sein Sohn Adelbero, Helwig Albus [...]. Aussteller: Abt des Klosters St. Stephan. Empfänger: Kloster St. Stephan und Gotebold Linke
Mehr anzeigen
Archivaliensignatur:
StAWü, Kloster St. Stephan Würzburg Urkunden 2 / 44
Mehr anzeigen
Alt-/Vorsignatur:
StA Würzburg: Würzburger Urkunden 6658 / 44
Mehr anzeigen
Kontext:
Kloster St. Stephan Würzburg Urkunden >> 1.) Einzelregestierung
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1168, Würzburg
Mehr anzeigen
Material:
Pergament
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Urkunden
Mehr anzeigen
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Besiegelung/Beglaubigung: Unbes.

Ausstellungsort: Würzburg

Literatur: Druck: Urkundenbuch St. Stephan, Bd. 1, Nr. 191 S. 195 f.

Besiegelung/Beglaubigung: Unbes.

Ausstellungsort: Würzburg

Literatur: Druck: Urkundenbuch St. Stephan, Bd. 1, Nr. 191 S. 195 f.
Mehr anzeigen
Indexbegriff Person:
Heinrich, Würzburg, Kloster St. Stephan, Abt
Linke, Gotebold
Herold, Würzburg, Bischof
Raphold, Würzburg, Kloster St. Stephan, Abt
Foro, Billung de, Würzburg, Vitztum
Herold, Kämmerer
Adelbero
Albus, Helwig
Mehr anzeigen
Indexbegriff Ort:
Würzburg, Kloster, St. Stephan, Abt
Würzburg, Kloster, St. Stephan, Mühle
Würzburg, Bischof
Würzburg, Garten
Würzburg, Vitztum
Pleichach, Gewässer
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
Kloster St. Stephan Würzburg Urkunden
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Alle Rechte des Freistaats Bayern, vertreten durch das beständeverwahrende Archiv, sind vorbehalten: http://www.gda.bayern.de/uploads/media/veroeffentlichungsgenehmigung_2010.pdf
Letzte Aktualisierung: 17.01.2020, 13:10 Uhr