• Ergebnis 1 von 1

Herbert von Münchhausen bekundet, daß Karl Kaspar, Erzbischof von Trier, ihn, laut inseriertem Lehnbrief, als Tochtermann des + Johann Philipp Knebel von Katzenelnbogen für seine Frau Anna Ursula Knebel von Katzenelnbogen wegen der Herrschaft Hunolstein mit dem Hof zu...

Vollständiger Titel:
Herbert von Münchhausen bekundet, daß Karl Kaspar, Erzbischof von Trier, ihn, laut inseriertem Lehnbrief, als Tochtermann des + Johann Philipp Knebel von Katzenelnbogen für seine Frau Anna Ursula Knebel von Katzenelnbogen wegen der Herrschaft Hunolstein mit dem Hof zu Münsterappel (Munsterappelen), dem Hof zu Niederhausen (Niderhaußen) und dem Hof zu Oberhausen (Oberhaußen) zu Erblehen belehnt hat. Siegler: Aussteller und Wolff Henrich von Steinkallenfels (Steincallenfeltz).
Mehr anzeigen
Archivaliensignatur:
Hessisches Hauptstaatsarchiv, 121, U von Münchhausen 1655 Oktober 12
Mehr anzeigen
Kontext:
Nassauische Territorien: Lehnsarchive >> Urkunden >> 13 Anfangsbuchstabe M >> 13.43 von Münchhausen
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1655 Oktober 12
Mehr anzeigen
Formalbeschreibung:
Ausfertigung, Pergament, Siegel 1 ab, Siegel 2 unkenntlicher Rest
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Urkunde
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Identifikation (Urkunde): Originaldatierung: Trier
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
121 Nassauische Territorien: Lehnsarchive
Mehr anzeigen
Weitere Objektseiten:
Rechteinformation:
Es gelten die Nutzungsbedingungen der Staatsarchive in Hessen.
Letzte Aktualisierung: 08.10.2020, 14:10 MESZ