Archivale

Sigmaringen: Korrrespondenzen über die nötigen Dispense für den Fürsten Joseph Friedrich von Hohenzollern-Sigmaringen [anlässlich der Eheschließung] mit der Gräfin [Maria] Juditha Ludovica von Closen; die Dispense wurden erteilt und rsepective insinuiert von Papst Clemens XII., gegeben zu Rom bei St. Maria major, den 15. März 1738, vom Fürstbischof Marquard Rudolf von Rodt zu Konstanz, von Franz I.A. von Werdenstein zu Dellmensingen, Generalvikar des Bischofs von Freising, und vom Fürstbischof von Augsburg zu Dillingen; die hierfür bezahlten Taxen haben betragen 1.540 Gulden

Reference number
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, FAS HS 1-80 T 1-6 R 53,995

Context
Hausarchiv Hohenzollern-Sigmaringen >> Fürstliches Haus (Rubrik 53) >> Einzelne Amtsorte >> Sigmaringen
Holding
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, FAS HS 1-80 T 1-6 Hausarchiv Hohenzollern-Sigmaringen

Indexentry place
Rom [I]
Sigmaringen SIG

Date of creation
1700-1749

Other object pages
Rights
Last update
17.01.2023, 3:06 PM CET

Object type

  • Archivale

Time of origin

  • 1700-1749

Other Objects (12)