Gemälde

Landschaft mit Kopfweiden und einem Mann

Mann in einer mit Kopfweiden angereichterten Landschaft wandernd. Im Hintergrund ist die Silhouette einer Stadt zu erkennen

Werkverzeichnis:
Kölsch 1999.G 127g

Material/Technik
Öl auf Leinwand, auf Holz aufgezogen
Maße
21,3 x 28,8 cm (lichter Rahmenausschnitt)
Beschriftung
Nicht bezeichnet
Standort
Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum, Frankfurt am Main
Inventarnummer
IV-01091
Sammlung
Gemäldesammlung

Verwandtes Objekt und Literatur
Maisak, Petra / Kölsch, Gerhard, 2011: Die Gemälde : "... denn was wäre die Welt ohne Kunst?", Bestandskatalog FDH / FGM, Frankfurt am Main, Kat. 326, S. 276
Kölsch, Gerhard, 1999: Johann Georg Trautmann (1713-1769). Leben und Werk, Frankfurt am Main, Kat. G 127g, S. 375-377
Michaelis, Sabine, 1982: Katalog der Gemälde. Bestandskatalog FDH / FGM, Tübingen, Kat. 284g, S. 178

Bezug (was)
Malerei
Gemälde
Landschaft
Staffage
Camaieu

Ereignis
Gemalt
(wer)
Umkreis des Johann Conrad Seekatz
(wo)
Frankfurt am Main
(wann)
1759-1763 (wahrscheinlich)
Ereignis
Beauftragt
(wer)
(wo)
Frankfurt am Main
(wann)
1759-1763 (wahrscheinlich)
Ereignis
Gesammelt
(wer)
Freies Deutsches Hochstift - Frankfurter Goethe-Museum
(wo)
Frankfurt am Main
(wann)
1907

Rechteinformation
Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum
Letzte Aktualisierung
08.03.2023, 10:39 MEZ
Objekttyp
Gemälde
Beteiligte
Umkreis des Johann Conrad Seekatz
Freies Deutsches Hochstift - Frankfurter Goethe-Museum
Entstanden
1759-1763 (wahrscheinlich)

Ähnliche Objekte (12)