• Ergebnis 1 von 1

Fortgesetzte Delogierung der Regimenter zu Pferde in kleine Städte und große Dörfer nach dem Friedensschluss, Bd. 2

Archivaliensignatur:
Sächsisches Staatsarchiv, 11237 Geheimes Kriegsratskollegium, Nr. 2779 (Zu benutzen im Hauptstaatsarchiv Dresden)
Mehr anzeigen
Kontext:
11237 Geheimes Kriegsratskollegium >> 08. Servisangelegenheiten, Einquartierungs- und Garnisonswesen sowie Bauwesen >> 08.2. Delogierungen
Mehr anzeigen
Laufzeit:
Jan. - Mai 1764
Mehr anzeigen
Enthältvermerke:
Enthält u. a.: Leib-Kürassier-Regiment.- Kürassier-Regimenter königlicher Prinz, v. Arnim, v. Plötz, Friedrich Heinrich Eugen Fürst von Anhalt-Dessau und Graf Vitzthum v. Eckstädt.- Dragoner-Regiment Frhr. v. Sacken.- Ab 1. Mai 1764 wegen Verminderung der Garde du Corps bei jedem Kürassier-Regiment einzurichtende Karabinierkompanie.
Mehr anzeigen
Provenienz:
Geheime Kriegskanzlei
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Akten
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Registratursignatur: Rep. E, Loc. 91
Mehr anzeigen
Bestand:
11237 Geheimes Kriegsratskollegium
Mehr anzeigen
Weitere Objektseiten:
Rechteinformation:
Es gilt die Sächsische Archivbenutzungsverordnung (SächsGVBl. Jg.2003, Bl.-Nr. 4 S. 79)
Letzte Aktualisierung: 25.05.2022, 08:42 MESZ